Sprache 

Botschaften von Medjugorje enthalten 'augen'

Total found: 14
Auch in diesem Jahr hat die Seherin Mirjana Dragicevic-Soldo die jährliche Erscheinung am 18. März gehabt. Nach der Erscheinung hat Mirjana die Botschaft der Muttergottes übermittelt:
Ich wünsche, dass ihr über diese Botschaft, die ich euch heute durch meine Magd gebe, lange nachdenkt. Meine Kinder, die Liebe Gottes ist groß! Verschließt nicht die Augen, verschließt nicht die Ohren, wenn ich euch wiederhole: Groß ist Seine Liebe! Hört meinen Aufruf und mein Flehen, das ich an euch richte. Weiht eure Herzen und macht aus ihnen eine Bleibe Gottes. Möge Er für immer dort weilen! Meine Augen und mein Herz werden hier sein, selbst wenn ich nicht mehr erscheinen werde. Handelt in allen Dingen, wie ich euch bitte und demgemäss, wie ich euch zu Gott führe. Werft nicht den Namen Gottes von euch, damit ihr nicht verworfen werdet. Nehmt meine Botschaften an, damit ihr angenommen werden könnt. Meine Kinder, entscheidet euch! Diese Zeit ist eine Zeit der Entscheidung. Habt ein gerechtes und unschuldiges Herz, damit ich euch zu eurem Vater führen kann. Denn dass ich hier bin, ist wegen Seiner großen Liebe. Danke, dass ihr hier seid.
Liebe Kinder! In dieser Zeit der Gnade rufe ich euch auf, euch durch euer persönliches Gebet Gott noch mehr zu nähern. Nützt die Zeit der Erholung, und gebt eurer Seele und euren Augen Ruhe in Gott. Findet Frieden in der Natur, und ihr werdet Gott den Schöpfer entdecken, dem ihr für alle Geschöpfe werdet danken können; dann werdet ihr in eurem Herzen Freude finden. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid.

Gedanken zur die Botschaft

Geliebte Kinder, durch die Gnade Gottes bin ich mit euch um euch gross, gross werden zu lassen im Glauben und in der Liebe, euch alle. Ihr, deren Herz durch Sünde und Schuld hart wie Stein geworden ist*, und ich möchte euch, bereite Seelen, durch ein neues Licht erleuchten. Betet, damit mein Gebet offene Herzen finde damit ich sie mit Glaubenskraft erleuchten und Wege der Liebe und der Hoffnung auf- tun kann. Haltet durch. Ich werde mit euch sein.
* Während sie dieses sagte, schaute die Gospa auf die Anwesenden und wandte sich an sie mit schmerzlichem Gesicht und Tränen in den Augen.
Geliebte Kinder, heute lade ich euch, die ihr um mich versammelt seid, mit mütter- lichem Herzen zur Liebe des Nächsten ein. Meine Kinder, haltet inne. Schaut in die Augen eures Bruders Jesus, meines Sohns. Wenn ihr die Freude seht, freut euch mit ihm. Wenn es Schmerz im Auge deines Bruders gibt, entfernt ihn durch eure Milde und Güte, denn ohne Liebe seid ihr verloren. Die Liebe ist das einzig Wirkende, sie tut Wunder. Die Liebe wird euch Einheit in meinem Sohn schenken und den Triumph meines Herzens. Darum, geliebte Kinder, liebt.
Liebe Kinder! Auch heute rufe ich euch zum Gebet auf. Möge das Gebet für euch wie ein Same sein, den ihr in mein Herz hineinlegt, den ich für euch meinem Sohn Jesus zur Rettung eurer Seelen übergeben werde. Meine lieben Kinder, ich wünsche, dass jeder von euch sich in das ewige Leben verliebt, welches eure Zukunft ist, und dass alle irdischen Dinge euch helfen, euch Gott dem Schöpfer zu nähern. Ich bin so lange bei euch, weil ihr auf dem falschen Weg seid. Nur durch meine Hilfe, meine lieben Kinder, werdet ihr die Augen öffnen. Es sind viele, die, indem sie meine Botschaften leben, begreifen, dass sie auf dem Weg der Heiligkeit zur Ewigkeit sind. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid!

Gedanken zur die Botschaft

Liebe Kinder! Als Mutter bin ich mit euch, um euch mit meiner Liebe, meinem Gebet und Beispiel zu helfen, der Same des Zukünftigen zu werden, der Same, der zu einem starken Baum heranwächst und die Äste auf der ganzen Welt ausbreitet. Um der Same des Zukünftigen, der Same der Liebe zu werden, bittet den Vater, dass Er euch die bisherigen Versäumnisse vergibt. Meine Kinder, nur ein reines Herz, das nicht durch die Sünde belastet ist, kann sich öffnen, und nur ehrliche Augen können den Weg sehen, auf dem ich euch führen möchte. Wenn ihr dies erkennt, werdet ihr die Liebe Gottes erkennen – sie wird euch geschenkt werden. Dann werdet ihr sie den anderen als Same der Liebe schenken. Ich danke euch.
Liebe Kinder! Als Mutter bin ich mit euch, um euch mit meiner Liebe, meinem Gebet und Beispiel zu helfen, der Same des Zukünftigen zu werden, der Same, der zu einem starken Baum heranwächst und die Äste auf der ganzen Welt ausbreitet. Um der Same des Zukünftigen, der Same der Liebe zu werden, bittet den Vater, dass Er euch die bisherigen Versäumnisse vergibt. Meine Kinder, nur ein reines Herz, das nicht durch die Sünde belastet ist, kann sich öffnen, und nur ehrliche Augen können den Weg sehen, auf dem ich euch führen möchte. Wenn ihr dies erkennt, werdet ihr die Liebe Gottes erkennen – sie wird euch geschenkt werden. Dann werdet ihr sie den anderen als Same der Liebe schenken. Ich danke euch.
Liebe Kinder, während meine Augen euch schauen, sucht meine Seele Seelen, mit denen sie eins sein möchte – Seelen, die die Wichtigkeit des Gebetes begriffen haben. Für jene meiner Kinder, die die Liebe des Himmlischen Vaters nicht kennen gelernt haben. Ich rufe euch, weil ich euch brauche. Nehmt die Mission an und fürchtet euch nicht, ich werde euch stärken. Ich werde euch mit meinen Gnaden erfüllen. Mit meiner Liebe werde ich euch vor dem bösen Geist beschützen. Ich werde bei euch sein. Mit meiner Anwesenheit werde ich euch in schwierigen Momenten trösten. Ich danke euch für die offenen Herzen. Betet für die Priester. Betet, dass die Einheit zwischen meinem Sohn und ihnen so fest wie möglich sein möge, damit sie eins werden. Ich danke euch!
Liebe Kinder! Ich rufe euch und komme unter euch, weil ich euch brauche. Ich brauche Apostel reinen Herzens. Ich bete, aber betet auch ihr, dass euch der Heilige Geist befähigt und führt, dass Er euch erleuchtet und mit Liebe und Demut erfüllt. Betet, dass Er euch mit Gnade und Barmherzigkeit erfüllt. Erst dann werdet ihr mich verstehen, meine Kinder. Erst dann werdet ihr meinen Schmerz wegen jener verstehen, die die Liebe Gottes nicht kennen gelernt haben. Dann werdet ihr mir helfen können. Ihr werdet meine Lichtträger der Liebe Gottes sein. Ihr werdet jenen den Weg beleuchten, denen Augen geschenkt wurden, die aber nicht sehen wollen. Ich wünsche, dass alle meine Kinder meinen Sohn sehen. Ich wünsche, dass alle meine Kinder Sein Königreich erleben. Von neuem rufe ich euch auf und bitte, dass ihr für jene betet, die mein Sohn gerufen hat. Ich danke euch.
Liebe Kinder! Von neuem rufe ich euch mütterlich auf, seid nicht hartherzig. Verschließt die Augen nicht vor den Ermahnungen, die euch der himmlische Vater aus Liebe sendet. Liebt ihr Ihn über alles? Bereut ihr, dass ihr häufig vergesst, dass der himmlische Vater aus Seiner großen Liebe Seinen Sohn gesandt hat, um uns durch das Kreuz zu erlösen? Bereut ihr, dass ihr die Botschaft noch nicht annehmt? Meine Kinder, widersetzt euch der Liebe meines Sohnes nicht. Widersetzt euch der Hoffnung und dem Frieden nicht. Mit eurem Gebet und Fasten wird mein Sohn mit Seinem Kreuz die Dunkelheit vertreiben, die euch umringen und beherrschen will. Er wird euch die Kraft für ein neues Leben geben. Wenn ihr es nach meinem Sohn lebt, werdet ihr Segen und Hoffnung sein für all jene Sündigen, die in der Finsternis der Sünde umherirren. Meine Kinder: wachet! Ich, als Mutter, wache mit euch. Besonders bete und wache ich über jene, die mein Sohn berufen hat- eure Hirten, dass sie euch Lichtträger seien, Träger der Hoffnung. Ich danke euch!
Liebe Kinder! Meine Apostel, ich habe euch auserwählt, weil ihr alle in euch etwas Schönes tragt. Ihr könnt mir helfen, dass die Liebe, wegen der mein Sohn gestorben und danach auferstanden ist, von neuem siegt. Meine Apostel, deshalb rufe ich euch auf, dass ihr in jedem Geschöpf Gottes, in allen meinen Kindern, versucht, etwas Gutes zu sehen und sie zu verstehen versucht. Meine Kinder, ihr alle seid Brüder und Schwestern durch denselben Heiligen Geist. Ihr, die ihr erfüllt seid mit Liebe für meinen Sohn, könnt all jenen, die diese Liebe nicht kennengelernt haben, erzählen, was ihr wisst. Ihr habt die Liebe meines Sohnes kennen gelernt, ihr habt Seine Auferstehung verstanden, mit Freude richtet ihr die Augen zu Ihm auf. Mein mütterlicher Wunsch ist es, dass alle meine Kinder vereint sind in der Liebe zu Jesus. Meine Apostel, deshalb rufe ich euch auf, dass ihr mit Freude die Eucharistie lebt, denn in der Eucharistie gibt sich mein Sohn euch immer von neuem und mit Seinem Vorbild zeigt Er die Liebe und das Opfer für den Nächsten. Ich danke euch!
Liebe Kinder! Mein Gebet ist auch heute für euch alle, vor allem für all diejenigen, die hartherzig für meinen Ruf geworden sind. Ihr lebt in den Tagen der Gnade und seid euch der Gaben nicht bewusst, die Gott euch durch meine Anwesenheit gibt. Meine lieben Kinder, entscheidet euch auch heute für die Heiligkeit und nehmt das Beispiel der Heiligen der heutigen Zeit, und ihr werdet sehen, dass die Heiligkeit für euch alle Wirklichkeit ist. Freut euch in der Liebe, meine lieben Kinder, dass ihr in den Augen Gottes nicht wiederholbar und unverwechselbar seid, weil ihr Gottes Freude in dieser Welt seid. Bezeugt den Frieden, das Gebet und die Liebe. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid!
Die Seherin Mirjana Dragicevic-Soldo hatte vom 24. Juni 1981 bis zum 25. Dezember 1982 tägliche Erscheinungen. Während der letzten täglichen Erscheinung sagte ihr die Muttergottes, als sie ihr das 10. Geheimnis anvertraute, dass sie ihr einmal jährlich, und zwar am 18. März, erscheinen wird. So war es während all dieser Jahre und so auch in diesem Jahr. Mehrere tausend Pilger haben sich zum Rosenkranzgebet versammelt. Die Erscheinung begann um 13:41 und dauerte bis 13:46.
Meine Kinder! Als Mutter, als Königin des Friedens, rufe ich euch auf, meinen Sohn anzunehmen, damit Er euch den Frieden der Seele gewähren kann, damit Er euch das gewähren kann, was gerecht ist, was für euch gut ist. Meine Kinder, mein Sohn kennt euch. Er lebte das Leben des Menschen und gleichzeitig des Gottes - wunderbares Leben – menschlicher Leib, göttlicher Geist. Deshalb, meine Kinder, während mein Sohn euch mit Seinen göttlichen Augen anschaut, dringt Er in eure Herzen. Seine sanften, warmen Augen suchen sich selbst in eurem Herzen. Meine Kinder, kann Er sich selbst finden? Nehmt Ihn an, dann werden die Momente des Schmerzes und des Leidens Momente der Sanftheit werden. Nehmt Ihn an, dann werdet ihr den Frieden in der Seele haben, ihr werdet ihn allen um euch verbreiten, und das ist, wessen ihr jetzt am meisten bedürft. Hört auf mich, meine Kinder! Betet für die Hirten, für diejenigen, deren Hände mein Sohn gesegnet hat. Ich danke euch.
Liebe Kinder! Möge diese Zeit euch eine Zeit des Gebetes sein. Ohne Gott habt ihr keinen Frieden. Deshalb, meine lieben Kinder, betet für Frieden in euren Herzen und Familien, damit Jesus in euch geboren werden und euch Seine Liebe und Seinen Segen geben kann. Die Welt befindet sich im Krieg, weil die Herzen voller Hass und Eifersucht sind. Meine lieben Kinder, in den Augen sieht man Unfrieden, weil ihr Jesus nicht erlaubt habt, dass Er in eurem Leben geboren wird. Sucht Ihn, betet, und Er wird sich euch im Kind schenken, das Freude und Friede ist. Ich bin mit euch und ich bete für euch. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid.
Für Vergleich mit anderen Sprachversion auswählen

 


Wap Home | Aktualisierungen  | Medjugorje  | Botschaften  | Artikel  | Videos[EN]  | Galerie[EN]

Powered by www.medjugorje.ws