Sprache 

Botschaften von Medjugorje enthalten 'besiegt'

Total found: 9
Liebe Kinder! Heute lade ich euch ein, daß ihr besonders jetzt mit dem Gebet dem Satan entgegentretet. Der Satan möchte jetzt stärker wirken, weil ihr um sein Wirken wißt. Liebe Kinder! Legt euch die Waffenrüstung an und besiegt ihn mit dem Rosenkranz in der Hand! - Danke, daß ihr meinem Ruf gefolgt seid!
Liebe Kinder! Heute lade ich euch zur Heiligkeit ein. Ohne Heiligkeit könnt ihr nicht leben. Deshalb besiegt mit Liebe jede Sünde. Durch Liebe könnt ihr alle Schwierigkeiten überwinden, die auf euch zukommen. Liebe Kinder, ich bitte euch, lebt die Liebe (in euren Herzen). - Danke, daß ihr meinem Ruf gefolgt seid!
Liebe Kinder! Während ich euch anschaue zieht sich mein Herz vor Schmerz zusammen. Wohin geht ihr meine Kinder? Seid ihr so sehr in die Sünde versunken, dass ihr nicht wisst, wie ihr anhalten sollt? Ihr rechtfertigt euch mit der Sünde und lebt danach. Kniet nieder unter dem Kreuz und schaut meinen Sohn an. Er hat die Sünde besiegt und ist gestorben, so dass ihr, meine Kinder, leben könnt. Erlaubt mir, euch zu helfen, dass ihr nicht sterbt, sondern mit meinem Sohn ewig lebt.. Danke!
Liebe Kinder, mütterlich bitte ich euch von neuem, dass ihr einen Moment anhaltet und über euch selbst nachdenkt und über die Vergänglichkeit dieses eures irdischen Lebens. Dann denkt über die Ewigkeit und über die ewige Seligkeit nach. Was möchtet ihr, auf welchen Weg möchtet ihr euch begeben? Die väterliche Liebe sendet mich, um eure Fürsprecherin zu sein, um euch mit mütterlicher Liebe den Weg zu zeigen, der zur Reinheit der Seele führt, der Seele, die nicht durch die Sünde belastet ist, der Seele, die die Ewigkeit kennenlernen wird. Ich bete, damit euch das Licht der Liebe meines Sohnes überstrahlt, damit ihr die Schwächen besiegt und aus dem Elend herauskommt. Ihr seid meine Kinder, und ich wünsche euch alle auf dem Weg des Heils. Deshalb, meine Kinder, versammelt euch um mich, damit ich euch mit der Liebe meines Sohnes bekannt machen kann, um so die Tür der ewigen Seligkeit zu öffnen. Betet wie ich für eure Hirten. Ich ermahne euch von neuem, richtet sie nicht, denn mein Sohn hat sie erwählt. Ich danke euch!
Liebe Kinder! Ich bin hier bei euch, um euch zu ermutigen, euch mit meiner Liebe zu erfüllen und von neuem aufzurufen, Zeugen der Liebe meines Sohnes zu sein. Viele meiner Kinder haben keine Hoffnung, sie haben keinen Frieden, sie haben keine Liebe. Sie suchen meinen Sohn, aber sie wissen nicht, wie und wo sie Ihn finden. Mein Sohn breitet für sie die Hände aus; helft ihnen, dass sie in Seine Umarmung kommen. Meine Kinder, deshalb müsst ihr um die Liebe beten. Ihr müsst viel, viel beten, damit ihr noch mehr Liebe habt, denn die Liebe besiegt den Tod und bewirkt, dass das Leben fortbesteht. Apostel meiner Liebe, meine Kinder, vereint euch mit aufrichtigem und einfachem Herzen im Gebet, wie weit ihr auch immer voneinander entfernt seid. Ermutigt einander im geistigen Wachstum, so wie ich euch ermutige. Ich wache über euch und bin mit euch wann immer ihr an mich denkt. Betet auch für eure Hirten, für diejenigen, die wegen meinem Sohn und wegen euch allem entsagt haben. Liebt sie und betet für sie. Der himmlische Vater hört eure Gebete. Ich danke euch.
Liebe Kinder! Heute rufe ich euch auf: Betet für den Frieden! Lasst die Selbstsucht und lebt die Botschaften, die ich euch gebe. Ohne sie könnt ihr euer Leben nicht verändern. Das Gebet lebend, werdet ihr Frieden haben. Im Frieden lebend, werdet ihr das Bedürfnis verspüren, Zeugnis abzulegen, denn ihr werdet Gott entdecken, den ihr jetzt als fern empfindet. Deshalb, meine lieben Kinder, betet, betet, betet, und erlaubt Gott, dass Er in eure Herzen eintritt. Kehrt zum Fasten und zur Beichte zurück, damit ihr das Böse in euch und um euch besiegt. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid!
Liebe Kinder! Ich rufe euch auf, mutig zu sein, nicht zu ermüden, denn selbst das kleinste Gute, auch das kleinste Zeichen der Liebe, besiegt das immer sichtbarere Böse. Meine Kinder, hört auf mich, damit das Gute obsiegt, damit ihr die Liebe meines Sohnes kennenlernt. Das ist das größte Glück - die Hände meines Sohnes, die umarmen; Derjenige, der die Seele liebt; Derjenige, der sich für euch hingegeben hat und sich immer von neuem in der Eucharistie gibt; Derjenige, der die Worte des ewigen Lebens hat. Seine Liebe kennenzulernen und Seinen Fußspuren zu folgen, bedeutet, den Reichtum der Spiritualität zu haben. Das ist der Reichtum, der gute Gefühle gibt und die Liebe und Güte überall sieht.

Apostel meiner Liebe, ihr, meine Kinder, seid wie die Strahlen der Sonne, die mit der Wärme der Liebe meines Sohnes alle um sich erwärmen. Meine Kinder, die Welt benötigt Apostel der Liebe, die Welt benötigt viele Gebete, aber Gebete gesagt mit Herz und Seele und nicht nur mit den Lippen ausgesprochen. Meine Kinder, strebt nach Heiligkeit, aber in Demut, in der Demut, die meinem Sohn erlaubt, das zu tun, was Er durch euch tun will.

Meine Kinder, eure Gebete, eure Worte, Gedanken und Werke, all dies öffnet oder schließt die Tür ins Königreich des Himmels für euch. Mein Sohn hat euch den Weg gezeigt und euch Hoffnung gegeben und ich tröste und ermutige euch. Weil, meine Kinder, ich hatte den Schmerz kennengelernt, aber ich hatte Glauben und Hoffnung. Nun habe ich für das Leben die Belohnung im Königreich meines Sohnes. Deshalb, hört auf mich, habt Mut und ermüdet nicht. Ich danke euch.
Liebe Kinder! Dies ist eine Zeit der Gnade, eine Zeit der Barmherzigkeit für jeden von euch. Meine lieben Kinder, erlaubt nicht, dass der Wind des Hasses und des Unfriedens in euch und um euch herum herrscht. Ihr, meine lieben Kinder, seid aufgerufen, Liebe und Gebet zu sein. Der Teufel will Unfrieden und Unordnung, ihr aber, meine lieben Kinder, seid die Freude des auferstandenen Jesus, der für jeden von euch gestorben und auferstanden ist. Er hat den Tod besiegt, um euch das Leben zu geben, das ewige Leben. Deshalb, meine lieben Kinder, bezeugt und seid stolz darauf, dass ihr in Ihm auferstanden seid. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid.
Liebe Kinder, nur ein reines und offenes Herz wird bewirken, dass ihr meinen Sohn wahrhaftig kennen lernt und dass alle, die Seine Liebe nicht kennen, sie durch euch kennen lernen. Nur die Liebe wird bewirken, dass ihr begreift, dass sie stärker ist als der Tod, denn die wahre Liebe hat den Tod besiegt und hat bewirkt, dass der Tod nicht existiert. Meine Kinder, die Vergebung ist die erhabene Form der Liebe. Ihr, als Apostel meiner Liebe, müsst beten, damit ihr im Geist stark seid und begreifen und vergeben könnt. Ihr, Apostel meiner Liebe, gebt mit Verständnis und Vergebung Zeugnis von der Liebe und Barmherzigkeit. Begreifen und vergeben zu können, ist eine Gabe für die man beten und sie pflegen muss. In dem ihr vergebt, zeigt ihr, dass ihr zu lieben wisst. Schaut nur, meine Kinder, wie der himmlische Vater euch mit großer Liebe, Verständnis, Vergebung und Gerechtigkeit liebt, wie Er mich euch gibt – die Mutter eurer Herzen. Und hier bin ich unter euch, um euch mit mütterlichem Segen zu segnen, um euch zum Gebet, Fasten aufzurufen, um euch zu sagen, zu glauben, zu hoffen, zu vergeben, für eure Hirten zu beten, und vor allem grenzenlos zu lieben. Meine Kinder, folgt mir nach. Mein Weg ist der Weg des Friedens und der Liebe, der Weg meines Sohnes. Dies ist der Weg, der zum Triumph meines Herzens führt. Ich danke euch.
Für Vergleich mit anderen Sprachversion auswählen

 


Wap Home | Aktualisierungen  | Medjugorje  | Botschaften  | Artikel  | Videos[EN]  | Galerie[EN]

Powered by www.medjugorje.ws