Sprache 

Botschaften von Medjugorje enthalten 'einander'

Total found: 21
Liebe Kinder! Heute lade ich euch ein, euch von neuem für Gott zu entscheiden und Gott vor alles andere und über alles zu stellen, damit Er in eurem Leben Wunder wirken kann und damit euer Leben von Tag zu Tag zur Freude mit ihm werde. Deshalb meine lieben Kinder, betet und laßt nicht zu, daß Satan in eurem Leben durch Mißverständnisse, durch Einander-Nicht-verstehen und Nicht-annehmen-wollen wirkt. Betet, damit ihr das Geschenk des Lebens in seiner Größe und Schönheit verstehen könnt. - Danke, daß ihr meinem Ruf gefolgt seid!
Liebe Kinder! Auch heute rufe ich euch auf, von ganzem Herzen zu beten und einander zu lieben. Meine lieben Kinder, ihr seid auserwählt für den Frieden und die Freude Zeugnis zu geben. Wenn es keinen Frieden gibt, betet, und ihr werdet ihn empfangen. Durch euch und euer Gebet, meine lieben Kinder, wird der Friede in die Welt zu fließen beginnen. Deshalb, meine lieben Kinder, betet, betet, betet, denn das Gebet wirkt Wunder in den Herzen der Menschen und in der Welt. Ich bin mit euch und danke Gott für jeden von euch, der das Gebet ernsthaft angenommen hat und es lebt. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid.

Gedanken zur die Botschaft

Liebe Kinder! Heute rufe ich euch auf und rege euch zum Gebet für den Frieden an. Besonders heute rufe ich euch auf, indem ich euch in meinen Armen den neugeborenen Jesus bringe, euch durch das Gebet mit ihm zu vereinen und so zu einem Zeichen für diese unruhige Welt zu werden. Meine lieben Kinder, regt einander zum Gebet und zur Liebe an. Möge euer Glaube eine Anregung für die anderen sein, damit sie mehr glauben und lieben. Ich segne euch alle und rufe euch auf, meinem Herzen und dem Herzen des kleinen Jesus näher zu sein. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid!

Gedanken zur die Botschaft

Liebe Kinder! Auch heute ermutige ich euch, dass ihr euch meinem Herzen und dem Herzen meines Sohnes Jesu weiht. Nur so werdet ihr jeden Tag mehr mein sein und ihr werdet einander immer mehr zur Heiligkeit anregen. So wird Freude in euren Herzen herrschen und ihr werdet Träger des Friedens und der Liebe sein. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid!

Gedanken zur die Botschaft

Liebe Kinder! Heute rufe ich euch zur Liebe auf. Meine lieben Kinder, liebt einander mit der Liebe Gottes. In jedem Moment, in Freude und in Trauer, möge die Liebe überwiegen und so wird die Liebe in euren Herzen zu herrschen beginnen. Der auferstandene Jesus wird mit euch sein und ihr werdet Seine Zeugen sein. Ich werde mich mit euch freuen und euch mit meinem mütterlichen Mantel schützen. Besonders, meine lieben Kinder, werde ich mit Liebe auf eure tägliche Bekehrung schauen. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid!

Gedanken zur die Botschaft

Die Erscheinung dauerte 10 Minuten und Ivanka hatte sie zu hause. Bei der Erscheinung war nur die Familie Ivankas anwesend, ihr Ehemann und ihre drei Kinder.
Die Muttergottes gab folgende Botschaft:
Liebe Kinder! Liebt einander mit der Liebe meines Sohnes. Friede, Friede, Friede!
Die Muttergottes war froh und hat mit Ivanka über das sechste Geheimnis gesprochen.
Liebe Kinder! Mit mütterlicher Liebe bitte ich euch, liebt einander. In euren Herzen möge es so sein, wie es mein Sohn von Anfang an gewünscht hat: an erster Stelle die Liebe zum himmlischen Vater und zu unserem Nächsten - weit über allem Irdischen. Meine lieben Kinder, erkennt ihr denn nicht die Zeichen der Zeit? Erkennt ihr denn nicht, dass all dies um euch herum, alles was geschieht, geschieht, weil es keine Liebe gibt? Begreift, dass die Rettung in den wahren Werten liegt. Nehmt die Macht des himmlischen Vaters an; liebt und achtet Ihn. Geht in den Fussspuren meines Sohnes. Ihr, meine Kinder, meine lieben Apostel, ihr versammelt euch immer von neuem um mich herum, weil ihr durstig seid. Ihr seid durstig nach Frieden, Liebe und Glück. Trinkt aus meinen Händen. Meine Hände reichen euch meinen Sohn, der die Quelle reinen Wassers ist. Er wird euren Glauben wieder beleben und eure Herzen reinigen, weil mein Sohn reine Herzen liebt, und reine Herzen meinen Sohn lieben. Nur reine Herzen sind demütig und haben einen festen Glauben. Solche Herzen wünsche ich von euch, meine Kinder. Mein Sohn hat mir gesagt, dass ich die Mutter der ganzen Welt bin. Euch, die ihr mich als solche annehmt, bitte ich, dass ihr mir mit eurem Leben, Gebet und Opfer helft, dass mich alle meine Kinder als Mutter annehmen, damit ich sie zur Quelle des reinen Wassers führen kann. Ich danke euch. - Meine lieben Kinder, während euch eure Hirten mit ihren gesegneten Händen den Leib meines Sohnes reichen, dankt immer im Herzen meinem Sohn für das Opfer und für die Hirten, die Er euch immer von neuem gibt.
Liebe Kinder! Ich, als Mutter, die ihre Kinder liebt, sehe, wie schwer die Zeit ist, die ihr lebt. Ich sehe euer Leid, aber ihr sollt wissen, dass ihr nicht allein seid. Mein Sohn ist mit euch. Er ist überall. Er ist unsichtbar, aber ihr könnt Ihn sehen, wenn ihr Ihn lebt. Er ist das Licht, das eure Seele erleuchtet und den Frieden gibt. Er ist die Kirche, die ihr lieben sollt und für die ihr immer beten und kämpfen sollt - aber nicht nur mit Worten, sondern mit Werken der Liebe. Meine Kinder, wirkt, damit alle meinen Sohn erkennen, wirkt, damit Er geliebt werden kann, denn die Wahrheit ist in meinem Sohn, geboren von Gott - dem Sohn Gottes. Verschwendet keine Zeit, indem ihr zu viel nachdenkt; ihr werdet euch von der Wahrheit entfernen. Nehmt mit einfachem Herzen Sein Wort an und lebt es. Wenn ihr Sein Wort lebt, werdet ihr beten. Wenn ihr Sein Wort lebt, werdet ihr mit barmherziger Liebe lieben, ihr werdet einander lieben. Je mehr ihr liebt, je weiter werdet ihr vom Tod entfernt sein. Für diejenigen, die das Wort meines Sohnes leben werden und die lieben, wird der Tod Leben sein. Ich danke euch. Betet, dass Ihr meinen Sohn in euren Hirten sehen könnt. Betet, dass ihr Ihn in ihnen umarmen könnt.
Liebe Kinder! Meine lieben Apostel der Liebe, meine Träger der Wahrheit, wieder rufe ich euch und versammle euch um mich, damit ihr mir helft, all meinen Kindern helft, die durstig sind nach Liebe und Wahrheit – dürstend nach meinem Sohn. Ich bin die Gnade vom himmlischen Vater gesandt, euch zu helfen, das Wort meines Sohnes zu leben. Liebt einander! Ich habe euer irdisches Leben gelebt. Ich weiß, es ist nicht immer leicht, aber, wenn ihr einander liebt, werdet ihr mit dem Herzen beten, werdet ihr geistige Höhen erreichen und euch wird sich der Weg in den Himmel öffnen. Dort warte ich auf euch, eure Mutter, denn ich bin da. Seid meinem Sohn treu und lehrt andere die Treue. Ich bin mit euch, ich werde euch helfen. Ich werde euch den Glauben lehren, damit ihr ihn den anderen richtig zu vermitteln wisst. Ich werde euch die Wahrheit lehren, damit ihr unterscheiden könnt. Ich werde euch die Liebe lehren, damit ihr erkennt, was wahre Liebe ist. Meine Kinder, mein Sohn wird es tun, Er wird durch eure Worte und eure Taten sprechen. Ich danke euch.
Liebe Kinder! Auch heute bitte ich den Heiligen Geist, dass Er eure Herzen mit starkem Glauben erfülle. Das Gebet und der Glaube werden euer Herz mit Liebe und Freude erfüllen und ihr werdet Zeichen sein für jene, die fern von Gott sind. Meine lieben Kinder, regt einander zum Gebet mit dem Herzen an, damit das Gebet euer Leben erfüllt und ihr, meine liebe Kinder, jeden Tag über allem Zeugen werdet, Gott in der Anbetung und dem Nächsten in Not zu dienen. Ich bin mit euch und halte Fürsprache für euch alle. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid!
Liebe Kinder! Ich bin hier bei euch, um euch zu ermutigen, euch mit meiner Liebe zu erfüllen und von neuem aufzurufen, Zeugen der Liebe meines Sohnes zu sein. Viele meiner Kinder haben keine Hoffnung, sie haben keinen Frieden, sie haben keine Liebe. Sie suchen meinen Sohn, aber sie wissen nicht, wie und wo sie Ihn finden. Mein Sohn breitet für sie die Hände aus; helft ihnen, dass sie in Seine Umarmung kommen. Meine Kinder, deshalb müsst ihr um die Liebe beten. Ihr müsst viel, viel beten, damit ihr noch mehr Liebe habt, denn die Liebe besiegt den Tod und bewirkt, dass das Leben fortbesteht. Apostel meiner Liebe, meine Kinder, vereint euch mit aufrichtigem und einfachem Herzen im Gebet, wie weit ihr auch immer voneinander entfernt seid. Ermutigt einander im geistigen Wachstum, so wie ich euch ermutige. Ich wache über euch und bin mit euch wann immer ihr an mich denkt. Betet auch für eure Hirten, für diejenigen, die wegen meinem Sohn und wegen euch allem entsagt haben. Liebt sie und betet für sie. Der himmlische Vater hört eure Gebete. Ich danke euch.
Liebe Kinder! Als Mutter bin ich glücklich, dass ich unter euch bin, weil ich von neuem über die Worte meines Sohnes und über Seine Liebe zu euch sprechen möchte. Ich hoffe, dass ihr mich mit dem Herzen annehmen werdet, denn die Worte meines Sohnes und Seine Liebe sind das einzige Licht und die Hoffnung in der Dunkelheit der Gegenwart. Das ist die einzige Wahrheit und ihr, die ihr sie annehmen und leben werdet, werdet reine und demütige Herzen haben. Mein Sohn liebt die Reinen und Demütigen. Reine und demütige Herzen beleben die Worte meines Sohnes, sie leben sie, verbreiten sie und handeln so, dass sie alle hören. Die Worte meines Sohnes bringen jenen das Leben zurück, die auf sie hören. Die Worte meines Sohnes bringen Liebe und Hoffnung zurück. Daher, meine geliebten Apostel, meine Kinder, lebt die Worte meines Sohnes. Liebt einander, wie Er euch geliebt hat. Liebt einander in Seinem Namen, im Gedenken an Ihn. Die Kirche gedeiht und wächst dank jener, die auf die Worte meines Sohnes hören; dank jener, die lieben; dank jener, die in Stille und in Hoffnung auf die endgültige Erlösung leiden und ertragen. Deshalb, meine geliebten Kinder, mögen die Worte meines Sohnes und Seine Liebe der erste und letzte Gedanke des Tages sein. Ich danke euch.
Liebe Kinder! Mein Sohn war die Quelle der Liebe und des Lichts als Er auf der Erde zu dem Volk aller Völker sprach. Meine Apostel, folgt Seinem Licht. Dies ist nicht einfach. Ihr müsst klein sein. Ihr müsst euch kleiner machen als die anderen, euch mit Hilfe des Glaubens mit Seiner Liebe erfüllen. Kein einziger Mensch auf der Erde kann ohne Glauben wunderbare Erfahrungen erleben. Ich bin mit euch. Ich offenbare mich euch mit diesen wiederholten Kommen, mit diesen Worten; ich möchte euch meine Liebe und mütterliche Sorge bezeugen. Meine Kinder, verschwendet keine Zeit, Fragen zu stellen, auf die ihr nie eine Antwort bekommt. Am Ende eures irdischen Weges wird der himmlische Vater sie euch geben. Wisset immer, Gott weiß alles, Gott sieht alles, Gott liebt. Mein allerliebster Sohn bescheint Leben, zerstreut die Finsternis; und meine mütterliche Liebe, die mich zu euch trägt, ist unaussprechlich, geheimnisvoll, aber wirklich. Ich äußere meine Gefühle zu euch: Liebe, Verständnis und mütterliche Zuneigung. Euch, meine Apostel, ersuche ich um eure Rosen des Gebetes, die Werke der Liebe sein sollen. Das sind für mein mütterliches Herz die liebsten Gebete. Diese bringe ich meinem Sohn dar, der euretwegen geboren wurde. Er sieht und hört euch. Wir sind euch immer nahe. Dies ist die Liebe, die ruft, vereint, bekehrt, ermutigt und erfüllt. Daher, meine Apostel, liebt einander immer und über allem liebt meinen Sohn. Dies ist der einzige Weg zum Heil, zum ewigen Leben. Das ist mein allerliebstes Gebet, das mein Herz mit dem schönsten Rosenduft erfüllt. Betet, betet immer für eure Hirten, dass sie die Kraft haben, das Licht meines Sohnes zu sein. Ich danke euch.
Liebe Kinder! Mit mütterlicher Liebe komme ich, um euch zu helfen, mehr Liebe zu haben, und das bedeutet mehr Glauben. Ich komme, um euch zu helfen, die Worte meines Sohnes mit Liebe zu leben, damit die Welt anders sein werde. Daher, Apostel meiner Liebe, versammele ich euch um mich herum. Schaut mich mit dem Herzen an, sprecht zu mir wie zu eurer Mutter von euren Schmerzen, Leiden, über eure Freuden. Ersucht mich, dass ich meinen Sohn für euch bitte. Mein Sohn ist barmherzig und gerecht. Mein mütterliches Herz wünscht sich, dass auch ihr so werdet. Mein mütterliches Herz wünscht sich, dass ihr, Apostel meiner Liebe, allen um euch mit eurem Leben von meinem Sohn und mir erzählt, so dass die Welt anders werde, so dass Einfachheit und Reinheit zurückkehren, so dass der Glaube und die Hoffnung zurückzukehren. Deshalb, meine Kinder, betet, betet, betet mit dem Herzen, betet mit Liebe, betet mit guten Werken. Betet, dass alle meinen Sohn kennenlernen, so dass sich die Welt verändert, so dass die Welt gerettet wird. Lebt mit Liebe die Worte meines Sohnes. Richtet nicht, sondern liebt einander, so dass mein Herz siegen kann. Ich danke euch.
Liebe Kinder! Ich danke euch, dass ihr meinen Rufen folgt und dass ihr euch hier um mich, eure himmlische Mutter, herum versammelt. Ich weiß, dass ihr mit Liebe und Hoffnung an mich denkt. Auch ich fühle Liebe für euch alle, wie sie auch mein über alles geliebter Sohn fühlt, der mich durch Seine barmherzige Liebe immer von neuem zu euch sendet; Er, der Mensch war, der da war und Gott ist – der Eine und dreieinige; Er, der wegen euch mit Körper und Seele gelitten hat; Er, der sich zum Brot gemacht hat, um eure Seelen zu nähren und sie so rettet. Meine Kinder, ich lehre euch, wie ihr Seiner Liebe würdig sein könnt, damit ihr eure Gedanken zu Ihm ausrichtet, damit ihr meinen Sohn lebt. Apostel meiner Liebe, ich ummantle euch mit meinem Mantel, weil ich euch als Mutter schützen möchte. Ich bitte euch, betet für die ganze Welt. Mein Herz leidet. Die Sünden vermehren sich, sie sind zu zahlreich, aber mit der Hilfe von euch, die ihr demütig, bescheiden, erfüllt mit Liebe, verborgen und heilig seid, wird mein Herz siegen. Liebt meinen Sohn vor allem und die ganze Welt durch Ihn. Vergesst nie, dass jeder eurer Brüder etwas Kostbares in sich trägt - die Seele. Deshalb, meine Kinder, liebt all jene, die meinen Sohn nicht kennen, dass sie durch das Gebet und die Liebe, die aus dem Gebet kommt, besser werden, dass die Güte in ihnen siegen kann, damit die Seelen gerettet werden und das ewige Leben haben. Meine Apostel, meine Kinder, mein Sohn hat euch gesagt, dass ihr einander liebt; dies sei eingeschrieben in euren Herzen und durch das Gebet versucht, diese Liebe zu leben. Ich danke euch.
Liebe Kinder! Während ich euch um mich, eure Mutter, versammelt anschaue, sehe ich viele reine Seelen, viele meiner Kinder, die Liebe und Trost suchen, aber niemand sie ihnen reicht. Ich sehe auch diejenigen, die Böses tun, weil sie keine guten Vorbilder haben, die meinen Sohn nicht kennengelernt haben. Das Gute, das schweigsam ist und sich durch reine Seelen ausbreitet, ist die Kraft, die diese Welt erhält. Es gibt viele Sünden, aber es gibt auch Liebe. Mein Sohn sendet mich zu euch, die Mutter, dieselbe für alle, um euch lieben zu lehren, damit ihr begreift, dass ihr Brüder seid. Ich will euch helfen.
Apostel meiner Liebe, der lebendige Wunsch des Glaubens und der Liebe ist ausreichend, und mein Sohn wird ihn annehmen. Aber ihr müsst würdig sein, den guten Willen und ein offenes Herz haben. Mein Sohn tritt in offene Herzen ein. Ich, als Mutter, möchte, dass ihr meinen Sohn so gut wie möglich kennen lernt, Gott, von Gott geboren, um die Größe Seiner Liebe, die ihr so sehr braucht, kennen zu lernen. Er hat eure Sünden auf sich genommen, erreichte die Erlösung für euch, und als Gegenleistung ersuchte Er euch, einander zu lieben. Mein Sohn ist die Liebe.
Er liebt alle Menschen ohne Unterschied, alle Menschen aller Länder und aller Völker. Wenn ihr, meine Kinder, die Liebe meines Sohnes leben würdet, wäre Sein Königreich bereits auf Erden. Daher, Apostel meiner Liebe, betet, betet, dass mein Sohn und Seine Liebe euch so nah wie möglich seien, so dass ihr Vorbild der Liebe seid und all jenen helft, die die Liebe meines Sohnes nicht kennen gelernt haben. Vergesst niemals, dass mein Sohn, der Eine und Dreieinige, liebt. Liebt und betet für eure Hirten. Ich danke euch.
Liebe Kinder! Mein mütterliches Herz leidet - während ich meine Kinder ansehe, die die Wahrheit nicht lieben, die sie verstecken - während ich meine Kinder ansehe, die nicht mit Gefühlen und Werken beten. Ich bin traurig, während ich meinem Sohn sage, dass viele meiner Kinder keinen Glauben haben, dass sie Ihn - meinen Sohn - nicht kennen. Deshalb rufe ich euch auf, ihr, Apostel meiner Liebe, bemüht euch, auf den Grund des menschlichen Herzens zu schauen, und dort werdet ihr sicherlich einen kleinen verborgenen Schatz finden. Auf diese Art zu schauen, ist die Barmherzigkeit des himmlischen Vaters. Das Gute auch dort zu suchen, wo das größte Böse ist, zu versuchen, einander zu verstehen und nicht zu richten, das ist, was mein Sohn von euch erbittet. Und ich als Mutter rufe euch auf, auf Ihn zu hören. Meine Kinder, der Geist ist mächtiger als der Leib und, getragen von der Liebe und den Werken, überwindet er alle Hindernisse. Vergesst nicht, mein Sohn hat euch geliebt und liebt euch. Seine Liebe ist mit euch und in euch, wenn ihr eins mit Ihm seid. Er ist das Licht der Welt und niemand und nichts wird Ihn in der endgültigen Herrlichkeit aufhalten können. Deshalb, Apostel meiner Liebe, fürchtet euch nicht, die Wahrheit zu bezeugen. Bezeugt sie mit Begeisterung, Werken, Liebe, eurem Opfer und über allem mit Demut. Bezeugt die Wahrheit all denen, die meinen Sohn nicht kennen gelernt haben. Ich werde bei euch sein, ich werde euch ermutigen. Bezeugt die Liebe, die niemals endet, weil sie vom himmlischen Vater kommt, der ewig ist, und die Ewigkeit all meinen Kindern anbietet. Der Geist meines Sohnes wird bei euch sein. Von neuem rufe ich euch auf, meine Kinder, betet für eure Hirten, betet, dass die Liebe meines Sohnes sie leiten kann. Ich danke euch.
Liebe Kinder! Leider gibt es unter euch, meinen Kindern, so viele Kämpfe, Hass, persönliche Interessen, Selbstsucht. Meine Kinder, ihr vergesst so leicht meinen Sohn, Seine Worte, Seine Liebe. In vielen Seelen verlöscht der Glaube, und die Herzen werden von materiellen Dingen der Welt ergriffen. Aber mein mütterliches Herz weiß, dass es immer noch diejenigen gibt, die glauben und lieben, die suchen, wie sie meinem Sohn immer näher kommen können, die unermüdlich meinen Sohn suchen – so suchen sie dann auch mich. Das sind die Demütigen und Sanftmütigen mit ihren Schmerzen und Leiden, die sie in Stille mit ihren Hoffnungen und vor allem mit ihrem Glauben tragen. Das sind die Apostel meiner Liebe.

Meine Kinder, Apostel meiner Liebe, ich lehre euch, dass mein Sohn nicht um ständige Gebete ersucht, sondern auch um Werke und Gefühle, dass ihr glaubt, dass ihr betet, dass ihr mit persönlichen Gebeten im Glauben wachst, dass ihr in der Liebe wachst. Einander zu lieben, das ist es, was Er sucht, das ist der Weg ins ewige Leben. Meine Kinder, vergesst nicht, dass mein Sohn das Licht in diese Welt gebracht hat, und Er brachte es zu denen, die es sehen und empfangen wollten. Seid ihr diejenigen, denn dies ist das Licht der Wahrheit, des Friedens und der Liebe.

Ich führe euch mütterlich, dass ihr meinen Sohn anbetet, dass ihr mit mir meinen Sohn liebt, dass eure Gedanken, Worte und Werke zu meinem Sohn ausgerichtet seien, dass sie in Seinem Namen seien. Dann wird mein Herz erfüllt sein. Ich danke euch.
Liebe Kinder! Die Liebe und die Güte des himmlischen Vaters geben Offenbarungen, die bewirken, dass der Glaube wächst, dass er erläutert wird, dass er Frieden, Sicherheit und Hoffnung bringt. So, meine Kinder, zeige auch ich durch die barmherzige Liebe des himmlischen Vaters euch immer von neuem den Weg zu meinem Sohn, zum ewigen Heil. Aber leider wollen viele meiner Kinder mich nicht hören, viele meiner Kinder haben Bedenken. Und ich, ich habe in der Zeit und über die Zeit immer den Herrn für alles gepriesen, was Er in mir und durch mich getan hat. Mein Sohn gibt sich euch, bricht das Brot mit euch, sagt euch die Worte des ewigen Lebens, damit ihr sie zu allen tragt. Und ihr, meine Kinder, Apostel meiner Liebe, wovor fürchtet ihr euch, wenn mein Sohn mit euch ist? Bringt Ihm eure Seelen dar, damit Er in ihnen sein kann und damit Er euch zu Mitteln des Glaubens, zu Mitteln der Liebe machen kann. Meine Kinder, lebt das Evangelium, lebt die barmherzige Liebe zum Nächsten und vor allem, lebt die Liebe zum himmlischen Vater. Meine Kinder, ihr seid nicht zufällig vereint. Der himmlische Vater vereint niemanden zufällig. Mein Sohn spricht zu euren Seelen. Ich spreche zu eurem Herz. Als Mutter sage ich euch: Kommt mit mir, liebt einander, legt Zeugnis ab! Fürchtet euch nicht, mit eurem Beispiel die Wahrheit zu verteidigen, das Wort Gottes, das ewig ist und sich niemals ändert. Meine Kinder, wer im Licht der barmherzigen Liebe und der Wahrheit wirkt, dem wird immer vom Himmel geholfen und ist nicht allein. Apostel meiner Liebe, man möge euch immer erkennen unter all den anderen durch eure Verborgenheit, Liebe und Heiterkeit. Ich bin mit euch. Ich danke euch.
Liebe Kinder! Ich weiß, dass ich in euren Leben und in euren Herzen gegenwärtig bin. Ich fühle eure Liebe, höre eure Gebete und leite sie an meinen Sohn weiter. Aber, meine Kinder, ich möchte durch die mütterliche Liebe im Leben aller meiner Kinder sein. Ich möchte alle meine Kinder unter meinem mütterlichen Mantel um mich versammeln. Deshalb, rufe ich euch, und nenne euch Apostel meiner Liebe, damit ihr mir helft. Meine Kinder, mein Sohn hat die Worte „Vater unser“ ausgesprochen - Vater unser, der du überall bist und auch in unseren Herzen - weil Er euch lehren möchte, mit Worten und Gefühlen zu beten. Er möchte, dass ihr immer besser werdet, dass ihr die barmherzige Liebe lebt, die Gebet und grenzenloses Opfer für die anderen ist. Meine Kinder, gebt meinem Sohn die Liebe zu den Nächsten, gebt euren Nächsten Worte des Trostes, des Mitgefühls und Werke der Gerechtigkeit. Apostel meiner Liebe, all das, was ihr den anderen schenkt, nimmt mein Sohn als Geschenk an. Auch ich bin bei euch, weil mein Sohn möchte, dass meine Liebe als Lichtstrahl eure Seelen wiederbelebt, um euch bei der Suche nach Frieden und ewigem Glück zu helfen. Deshalb, meine Kinder, liebt einander. Seid vereint durch meinen Sohn, seid Kinder Gottes, die alle zusammen mit vollem, offenem und reinem Herzen das „Vater unser“ aussprechen. Und fürchtet euch nicht! Ich danke euch!
Für Vergleich mit anderen Sprachversion auswählen

 


Wap Home | Aktualisierungen  | Medjugorje  | Botschaften  | Artikel  | Videos[EN]  | Galerie[EN]

Powered by www.medjugorje.ws