Sprache 

Botschaften von Medjugorje enthalten 'erlösung'

Total found: 14
Liebe Kinder! Heute möchte ich euch danken für all eure Gebete und Opfer, die ihr mir in diesem Monat, der mir geweiht ist, dargebracht habt. Meine lieben Kinder, ich wünsche, daß ihr alle in dieser Zeit aktiv werdet, die durch mich auf besondere Weise mit dem Himmel verbunden ist. Betet, um verstehen zu können, daß ihr alle durch euer Leben und Beispiel am Werk der Erlösung mitwirken sollt. Meine lieben Kinder, ich möchte, daß die Menschen umkehren und in euch mich und meinen Sohn Jesus erkennen. Ich werde für euch Fürsprache halten und euch helfen, daß ihr Licht werdet. Indem ihr den anderen helft, findet auch eure Seele Heil. Danke, daß ihr meinem Ruf gefolgt seid.
Liebe Kinder! Von neuem rufe ich euch auf, dass ihr euch meinem Herzen und dem Herzen meines Sohnes Jesu weiht. Ich möchte euch alle, meine lieben Kinder, auf dem Weg der Umkehr und der Heiligkeit führen. Nur so können wir durch euch so viele Seelen wie möglich auf den Weg der Erlösung führen. Zögert es nicht hinaus, meine lieben Kinder, sondern sagt mit ganzem Herzen: “Ich möchte Jesus und Maria helfen, dass so viele Brüder und Schwestern wie möglich den Weg der Heiligkeit kennenlernen“. So werdet ihr die Zufriedenheit empfinden, Freunde Jesu zu sein. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid!

Gedanken zur die Botschaft

Mut, meine lieben Kinder! Ich habe entschieden, euch auf dem Weg der Heiligkeit zu führen. Entsagt der Sünde und beginnt, den Weg der Erlösung zu gehen; den Weg, den mein Sohn gewählt hat. Durch jede eurer Qualen und Leiden wird Gott für euch den Weg der Freude finden. Deshalb betet, meine lieben Kinder. Wir sind euch mit unserer Liebe nah. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid!

Gedanken zur die Botschaft

Liebe Kinder! Auch heute rufe ich euch mit großer Freude in meinem Herzen zur Bekehrung auf. Meine lieben Kinder, vergesst nicht, dass ihr alle wichtig seid in diesem großen Plan, den Gott durch Medjugorje führt. Gott möchte die ganze Welt bekehren und zur Erlösung aufrufen und zum Weg zu Ihm, dem Anfang und Ende jedes Geschöpfes. Auf besondere Weise, meine lieben Kinder, rufe ich euch alle aus der Tiefe meines Herzens auf, euch dieser großen Gnade zu öffnen, die Gott euch durch meine Anwesenheit hier gibt. Ich möchte jedem von euch für die Opfer und Gebete danken. Ich bin bei euch und segne euch alle. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid!

Gedanken zur die Botschaft

Liebe Kinder! Gott hat mich aus Liebe unter euch gesandt, damit ich euch auf den Weg der Erlösung führe. Viele von euch haben ihre Herzen geöffnet und meine Botschaften angenommen, aber viele haben sich auf diesem Weg verloren und haben niemals den Gott der Liebe mit der Fülle des Herzens kennengelernt. Deshalb rufe ich euch auf, Liebe und Licht zu sein, wo Dunkelheit und Sünde ist. Ich bin mit euch und segne euch alle. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid!

Gedanken zur die Botschaft

Liebe Kinder! Ich bin auch heute mit Freude bei euch und rufe euch, meine lieben Kinder, alle auf, betet, betet, betet, damit ihr die Liebe begreift, die ich für euch habe. Meine Liebe ist stärker als das Böse, meine lieben Kinder, deshalb nähert euch Gott, damit ihr meine Freude in Gott spürt. Ohne Gott, meine lieben Kinder, habt ihr keine Zukunft, habt ihr keine Hoffnung, keine Erlösung, deshalb lasst das Böse und wählt das Gute. Ich bin mit euch und mit euch halte ich Fürsprache vor Gott für all eure Bedürfnisse. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid!
Liebe Kinder! Als Mutter bin ich glücklich, dass ich unter euch bin, weil ich von neuem über die Worte meines Sohnes und über Seine Liebe zu euch sprechen möchte. Ich hoffe, dass ihr mich mit dem Herzen annehmen werdet, denn die Worte meines Sohnes und Seine Liebe sind das einzige Licht und die Hoffnung in der Dunkelheit der Gegenwart. Das ist die einzige Wahrheit und ihr, die ihr sie annehmen und leben werdet, werdet reine und demütige Herzen haben. Mein Sohn liebt die Reinen und Demütigen. Reine und demütige Herzen beleben die Worte meines Sohnes, sie leben sie, verbreiten sie und handeln so, dass sie alle hören. Die Worte meines Sohnes bringen jenen das Leben zurück, die auf sie hören. Die Worte meines Sohnes bringen Liebe und Hoffnung zurück. Daher, meine geliebten Apostel, meine Kinder, lebt die Worte meines Sohnes. Liebt einander, wie Er euch geliebt hat. Liebt einander in Seinem Namen, im Gedenken an Ihn. Die Kirche gedeiht und wächst dank jener, die auf die Worte meines Sohnes hören; dank jener, die lieben; dank jener, die in Stille und in Hoffnung auf die endgültige Erlösung leiden und ertragen. Deshalb, meine geliebten Kinder, mögen die Worte meines Sohnes und Seine Liebe der erste und letzte Gedanke des Tages sein. Ich danke euch.
Die Seherin Mirjana Dragicevic-Soldo hatte vom 24. Juni 1981 bis zum 25. Dezember 1982 tägliche Erscheinungen. Während der letzten täglichen Erscheinung sagte ihr die Muttergottes, als sie ihr das 10. Geheimnis anvertraute, dass sie ihr einmal jährlich, und zwar am 18. März, erscheinen wird. So war es während all dieser Jahre und so auch in diesem Jahr. Mehrere tausend Pilger haben sich zum Rosenkranzgebet versammelt. Die Erscheinung begann um 13:50 und dauerte bis 13:56.
Liebe Kinder! Mit mütterlichem Herzen, erfüllt mit Liebe zu euch, meinen Kindern, möchte ich euch vollkommenes Vertrauen in Gott, den Vater, lehren. Ich möchte, dass ihr lernt, mit innerem Schauen und innerem Hören dem Willen Gottes zu folgen. Ich möchte, dass ihr lernt, euch grenzenlos auf Seine Barmherzigkeit und Seine Liebe zu verlassen, so wie ich mich immer darauf verlassen habe. Deshalb, meine Kinder, reinigt eure Herzen. Befreit euch von allem, was euch nur an Irdisches bindet und erlaubt dem Göttlichen, dass es durch euer Gebet und Opfer euer Leben formt; dass in euren Herzen das Reich Gottes sei; dass ihr, von Gott dem Vater ausgehend, zu leben beginnt; dass ihr euch immer bemüht, mit meinem Sohn zu schreiten. Aber für all dies, meine Kinder, müsst ihr arm im Geist und erfüllt mit Liebe und Barmherzigkeit sein. Ihr müsst reine und einfache Herzen haben und immer bereit sein, zu dienen. Meine Kinder, hört mir zu, ich spreche für eure Erlösung. Ich danke euch.
Liebe Kinder! Der Heilige Geist hat mich gemäß dem himmlischen Vater, zur Mutter gemacht, zur Mutter Jesu, und damit auch zu eurer Mutter. Deshalb komme ich, um euch zuzuhören, damit ich euch meine mütterlichen Hände ausbreite, damit ich euch mein Herz gebe und um euch einzuladen, mit mir zu bleiben, denn von der Spitze des Kreuzes hat mein Sohn euch mir anvertraut. Leider haben viele meiner Kinder die Liebe meines Sohnes nicht kennengelernt, viele wollen Ihn nicht kennenlernen. O, meine Kinder, wie viel Schlechtes tun jene, die sehen oder ausdeuten müssen, um glauben zu können. Daher, ihr, meine Kinder, meine Apostel, in der Stille eures Herzens, hört auf die Stimme meines Sohnes, damit euer Herz Sein Zuhause werde, damit es nicht düster und traurig sei, sondern erleuchtet mit dem Licht meines Sohnes. Sucht die Hoffnung durch den Glauben, denn der Glaube ist das Leben der Seele. Von neuem rufe ich euch auf: Betet! Betet, damit ihr den Glauben in Demut lebt, in geistigem Frieden und erleuchtet durch das Licht. Meine Kinder, versucht nicht, alles gleich zu begreifen, weil auch ich nicht alles begriffen habe; aber ich habe geliebt und an die göttlichen Worte geglaubt, die mein Sohn gesprochen hat, Er, der das erste Licht und der Beginn der Erlösung war. Apostel meiner Liebe, ihr, die ihr betet, Opfer bringt, die ihr liebt, nicht richtet, geht ihr und verbreitet die Wahrheit, die Worte meines Sohnes, das Evangelium, weil ihr das lebendige Evangelium seid, ihr seid die Strahlen des Lichtes meines Sohnes. Mein Sohn und ich werden an eurer Seite sein, euch ermutigen und prüfen. Meine Kinder, bittet immer um den Segen derer - und nur derer - deren Hände mein Sohn gesalbt hat, von euren Hirten. Ich danke euch.
Liebe Kinder! Nach dem Willen des himmlischen Vaters, als Mutter desjenigen, der euch liebt, bin ich hier mit euch, um euch zu helfen, Ihn kennen zu lernen und Ihm zu folgen. Mein Sohn hat euch Seine Fußabdrücke hinterlassen, damit es für euch einfacher wird, Ihm zu folgen. Fürchtet euch nicht! Seid nicht unsicher, ich bin bei euch. Lasst euch nicht entmutigen, denn viele Gebete und Opfer sind notwendig für jene, die nicht beten, die nicht lieben, die meinen Sohn nicht kennen. Helft, indem ihr in ihnen eure Brüder seht. Apostel meiner Liebe, horcht auf meine Stimme in euch, fühlt meine mütterliche Liebe. Deshalb betet, wirkt betend, gebt betend, liebt betend, arbeitet betend und in Gedanken im Namen meines Sohnes. Je mehr Liebe ihr gebt, desto mehr werdet ihr auch empfangen. Die Liebe, die aus der Liebe hervorgeht, erleuchtet die Welt. Die Erlösung ist Liebe und die Liebe hat kein Ende. Wenn mein Sohn von neuem auf die Erde kommt, wird Er die Liebe in euren Herzen suchen. Meine Kinder, viele Werke der Liebe hat Er für euch getan. Ich lehre euch, sie zu sehen, zu verstehen und Ihm zu danken, indem ihr Ihn liebt und immer von neuem dem Nächsten vergebt. Denn meinen Sohn zu lieben bedeutet zu vergeben. Meinen Sohn liebt man nicht, wenn man dem Nächsten nicht vergeben kann, wenn man nicht versucht, den Nächsten zu begreifen, wenn man richtet. Meine Kinder, wozu das Gebet, wenn ihr nicht liebt und nicht vergebt? Ich danke euch.
Liebe Kinder! Während ich euch um mich, eure Mutter, versammelt anschaue, sehe ich viele reine Seelen, viele meiner Kinder, die Liebe und Trost suchen, aber niemand sie ihnen reicht. Ich sehe auch diejenigen, die Böses tun, weil sie keine guten Vorbilder haben, die meinen Sohn nicht kennengelernt haben. Das Gute, das schweigsam ist und sich durch reine Seelen ausbreitet, ist die Kraft, die diese Welt erhält. Es gibt viele Sünden, aber es gibt auch Liebe. Mein Sohn sendet mich zu euch, die Mutter, dieselbe für alle, um euch lieben zu lehren, damit ihr begreift, dass ihr Brüder seid. Ich will euch helfen.
Apostel meiner Liebe, der lebendige Wunsch des Glaubens und der Liebe ist ausreichend, und mein Sohn wird ihn annehmen. Aber ihr müsst würdig sein, den guten Willen und ein offenes Herz haben. Mein Sohn tritt in offene Herzen ein. Ich, als Mutter, möchte, dass ihr meinen Sohn so gut wie möglich kennen lernt, Gott, von Gott geboren, um die Größe Seiner Liebe, die ihr so sehr braucht, kennen zu lernen. Er hat eure Sünden auf sich genommen, erreichte die Erlösung für euch, und als Gegenleistung ersuchte Er euch, einander zu lieben. Mein Sohn ist die Liebe.
Er liebt alle Menschen ohne Unterschied, alle Menschen aller Länder und aller Völker. Wenn ihr, meine Kinder, die Liebe meines Sohnes leben würdet, wäre Sein Königreich bereits auf Erden. Daher, Apostel meiner Liebe, betet, betet, dass mein Sohn und Seine Liebe euch so nah wie möglich seien, so dass ihr Vorbild der Liebe seid und all jenen helft, die die Liebe meines Sohnes nicht kennen gelernt haben. Vergesst niemals, dass mein Sohn, der Eine und Dreieinige, liebt. Liebt und betet für eure Hirten. Ich danke euch.
Liebe Kinder! Mit mütterlicher Liebe rufe ich euch auf, dass ihr reinen und offenen Herzens mit vollkommenem Vertrauen auf die große Liebe meines Sohnes antwortet. Ich kenne die Größe Seiner Liebe. Ich trug Ihn in mir – die Hostie im Herzen, das Licht und die Liebe der Welt. Meine Kinder, auch mein Wenden an euch ist ein Zeichen der Liebe und des Sanftmutes des himmlischen Vaters -ein großes Lächeln, erfüllt von der Liebe meines Sohnes -der Aufruf zum ewigen Leben. Das Blut meines Sohnes wurde aus Liebe zu euch vergossen. Dieses kostbare Blut ist für eure Erlösung, für das ewige Leben. Der himmlische Vater hat den Menschen für das ewige Glück geschaffen. Es ist nicht möglich, dass ihr sterbt, ihr, die ihr die Liebe meines Sohnes kennt, ihr, die ihr Ihm nachfolgt. Das Leben hat gesiegt, mein Sohn lebt. Deshalb, meine Kinder, Apostel meiner Liebe, möge das Gebet euch den Weg und die Art und Weise der Verbreitung der Liebe meines Sohnes zeigen, das Gebet in der erhabensten Form. Meine Kinder, auch wenn ihr die Worte meines Sohnes zu leben versucht, betet ihr. Wenn ihr die Menschen liebt, denen ihr begegnet, verbreitet ihr die Liebe meines Sohnes. Die Liebe ist die, die das Tor des Paradieses öffnet. Meine Kinder, von Anfang an habe ich für die Kirche gebetet. Deshalb, rufe ich auch euch, die Apostel meiner Liebe, auf, dass ihr für die Kirche und ihre Diener betet, für diejenigen, die mein Sohn gerufen hat. Ich danke euch.
Liebe Kinder! Während ich euch, die ihr meinen Sohn liebt, anschaue, wird mein Herz von Wonne erfüllt. Ich segne euch mit mütterlichem Segen. Mit mütterlichem Segen segne ich auch eure Hirten - euch, die ihr die Worte meines Sohnes sprecht; segnet mit Seinen Händen und liebt Ihn so sehr, dass ihr bereit seid, jedes Opfer mit Freude für Ihn zu bringen. Ihr, folgt Ihm, Ihm, der der erste Hirte war, der erste Missionar. Meine Kinder, Apostel meiner Liebe, für andere zu leben und zu arbeiten, für all jene, die ihr durch meinen Sohn liebt, ist die Freude und der Trost des irdischen Lebens. Wenn durch Gebet, Liebe und Opfer das Reich Gottes in euren Herzen ist, dann ist euer Leben froh und heiter. Unter denen, die meinen Sohn lieben und sich gegenseitig durch Ihn lieben, sind Worte nicht erforderlich. Ein Blick genügt, um unausgesprochene Worte und ungesagte Gefühle zu hören. Da, wo die Liebe regiert, zählt die Zeit nicht mehr. Wir sind mit euch. Mein Sohn kennt und liebt euch. Es ist die Liebe, die euch zu mir bringt, und durch diese Liebe werde ich zu euch kommen und von den Werken der Erlösung sprechen. Ich möchte, dass alle meine Kinder den Glauben haben und meine mütterliche Liebe spüren, die sie zu Jesus führt. Deshalb, ihr, meine Kinder, wohin auch immer ihr geht, erhellt mit Liebe und Glauben als Apostel der Liebe. Ich danke euch.
Liebe Kinder! Durch das Werk der Entscheidung und der Liebe Gottes bin ich auserwählt worden, die Mutter Gottes und eure Mutter zu sein. Aber auch durch meinen Willen und meine unermessliche Liebe zum himmlischen Vater und mein vollkommenes Vertrauen in Ihn, war mein Leib der Kelch des Gottmenschen. Ich war im Dienst der Wahrheit, der Liebe und der Erlösung, wie ich auch jetzt hier bei euch bin, um euch, meine Kinder, Apostel meiner Liebe, aufzurufen, Träger der Wahrheit zu sein, um euch aufzurufen, Seine Worte - die Worte des Heils - durch euren Willen und eure Liebe zu meinem Sohn zu verbreiten, dass ihr mit euren Werken all jenen, die meinen Sohn nicht kennengelernt haben, Seine Liebe zeigt. Ihr werdet die Kraft in der Eucharistie, meinem Sohn, der euch mit Seinem Leib nährt und mit Seinem Blut stärkt, finden. Meine Kinder, faltet eure Hände und schaut in Stille auf das Kreuz. Auf diese Weise schöpft ihr den Glauben, damit ihr ihn weitergeben könnt, schöpft ihr die Wahrheit, damit ihr unterscheiden könnt, schöpft ihr die Liebe, um zu wissen, wie man wirklich liebt. Meine Kinder, Apostel meiner Liebe, faltet die Hände, schaut auf das Kreuz, nur im Kreuz ist das Heil. Ich danke euch.
Für Vergleich mit anderen Sprachversion auswählen

 


Wap Home | Aktualisierungen  | Medjugorje  | Botschaften  | Artikel  | Videos[EN]  | Galerie[EN]

Powered by www.medjugorje.ws