Sprache 

Botschaften von Medjugorje enthalten 'falschen'

Total found: 7
Liebe Kinder! Ich danke euch für eure Gebete und für die Liebe, die ihr mir erweist. Ich rufe euch auf, daß ihr euch entscheidet, für meine Anliegen zu beten. Liebe Kinder, bringt Novenen dar, und opfert sie dafür auf, worin ihr euch am stärksten gebunden fühlt. Ich wünsche, daß euer Leben mit mir verbunden sei. Ich bin eure Mutter und wünsche, liebe Kinder, daß euch Satan nicht verführe, da er euch auf den falschen Weg führen will; aber er kann es nicht, wenn ihr ihm dies nicht erlaubt. Deshalb, liebe Kinder, erneuert das Gebet in euren Herzen und dann werdet ihr meinen Ruf und meinen lebendigen Wunsch, euch zu helfen, verstehen. - Danke, daß ihr meinem Ruf gefolgt seid!
Die Erscheinung dauerte ungefähr 5 Minuten und begann um 9.55 Uhr. Die Muttergottes betete über alle und segnete alle. Mirjana vertraute der Muttergottes besonders die Kranken an. Dieses Mal sprach die Muttergottes nicht über die Geheimnisse.
Liebe Kinder! Sucht den Frieden und das Glück nicht vergeblich in falschen Plätzen und in falschen Dingen. Erlaubt nicht, dass eure Herzen hart werden, indem sie die Eitelkeit lieben. Ruft den Namen meines Sohnes an. Nehmt Ihn in eurem Herzen auf. Nur im Namen meines Sohnes werdet ihr das wahre Glück und den wahren Frieden in eurem Herzen erleben. Nur so werdet ihr die Liebe Gottes erkennen und weiter verbreiten. Ich rufe euch auf, meine Apostel zu sein.
Liebe Kinder! Auch heute rufe ich euch zum Gebet auf. Möge das Gebet für euch wie ein Same sein, den ihr in mein Herz hineinlegt, den ich für euch meinem Sohn Jesus zur Rettung eurer Seelen übergeben werde. Meine lieben Kinder, ich wünsche, dass jeder von euch sich in das ewige Leben verliebt, welches eure Zukunft ist, und dass alle irdischen Dinge euch helfen, euch Gott dem Schöpfer zu nähern. Ich bin so lange bei euch, weil ihr auf dem falschen Weg seid. Nur durch meine Hilfe, meine lieben Kinder, werdet ihr die Augen öffnen. Es sind viele, die, indem sie meine Botschaften leben, begreifen, dass sie auf dem Weg der Heiligkeit zur Ewigkeit sind. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid!

Gedanken zur die Botschaft

Liebe Kinder! Ich bin hier unter euch. Ich schaue in eure verwundeten und friedlosen Herzen. Ihr seid verloren gegangen, meine Kinder. Eure Wunden durch die Sünden werden immer größer und größer und sie entfernen euch immer mehr von der wahren Wahrheit. Ihr sucht Hoffnung und Trost an falschen Orten, ich aber biete euch die wahre Frömmigkeit, die sich durch die Liebe, das Opfer und die Wahrheit nährt. Ich gebe euch meinen Sohn.
(Die Muttergottes hat alle Anwesenden und alle Andachtsgegenstände gesegnet, die wir zum Segnen mitgebracht haben, und sie war traurig.)
Liebe Kinder, als Königin des Friedens möchte ich euch, meinen Kindern, den Frieden geben, den wahren Frieden, der durch das Herz meines Göttlichen Sohnes kommt. Als Mutter bete ich, dass in euren Herzen Weisheit, Demut und Güte zu herrschen beginnen, dass der Friede zu herrschen beginnt, dass mein Sohn zu herrschen beginnt. Wenn mein Sohn der Herrscher in euren Herzen wird, könnt ihr den anderen helfen, ihn kennen zu lernen. Wenn der himmlische Friede in euch herrscht, werden jene ihn erkennen, die ihn an falschen Orten suchen und so meinem mütterlichen Herzen Schmerz zufügen. Meine Kinder, groß wird meine Freude sein, wenn ich sehe, dass ihr meine Worte annehmt und dass ihr mir folgen möchtet. Fürchtet euch nicht, ihr seid nicht alleine. Gebt mir eure Hände und ich werde euch führen. Vergesst eure Hirten nicht! Betet, damit sie immer in Gedanken mit meinem Sohn sein mögen, der sie berufen hat, für Ihn Zeugnis abzugeben. Ich danke euch!
Liebe Kinder! Mit mütterlicher Liebe bitte ich euch, mir eure Herzen zu schenken, damit ich sie meinem Sohn darbringen und euch befreien kann, euch befreien von all dem Bösen, das euch immer mehr versklavt und euch vom einzigen Guten entfernt - meinem Sohn; befreien von allem, was euch auf den falschen Weg führt und euch den Frieden entzieht. Ich möchte euch zur Freiheit der Verheißung meines Sohnes führen, denn ich wünsche, dass sich hier in Vollkommenheit der Wille Gottes erfüllt, dass durch die Versöhnung mit dem himmlischen Vater, durch Gebet und Fasten, Apostel der Liebe Gottes geboren werden - Apostel, die frei und mit Liebe, all meinen Kindern die Liebe Gottes verbreiten werden – Apostel, die die Liebe des Vertrauens in den himmlischen Vater verbreiten werden und die Pforten des Paradieses öffnen. Liebe Kinder, bietet euren Hirten die Freude der Liebe und der Unterstützung, so wie mein Sohn gewünscht hat, sie euch zu reichen. Ich danke euch.
Liebe Kinder! Ich bin Mutter für euch alle und deshalb fürchtet euch nicht, denn ich höre eure Gebete; ich weiß, dass ihr mich sucht und deshalb bitte ich meinen Sohn für euch - meinen Sohn, der mit dem himmlischen Vater und dem Geist des Trostes vereint ist, meinen Sohn, der die Seelen in das Reich führt, aus dem Er kam, das Königreich des Friedens und des Lichts. Meine Kinder, euch ist die Freiheit gegeben zu wählen, aber ich bitte euch als Mutter, die Freiheit für das Gute zu wählen. Ihr, mit reinen und einfachen Seelen, begreift und spürt in euch, was die Wahrheit ist – selbst wenn ihr manchmal die Worte nicht versteht. Meine Kinder, verliert nicht die Wahrheit und das wahre Leben, um dem Falschen zu folgen. Mit dem wahrhaftigen Leben tritt das himmlische Königreich in eure Herzen ein, und dies ist das Königreich des Friedens, der Liebe und des Einklangs. Dann, meine Kinder, wird es keine Selbstsucht geben, die euch von meinem Sohn entfernt. Es wird Liebe und Verständnis für eure Nächsten geben. Denn merkt euch, von neuem wiederhole ich euch, zu beten bedeutet auch, die anderen, die Nächsten, zu lieben und sich ihnen hinzugeben. Liebt und gebt in meinem Sohn, dann wird Er in euch, für euch, wirken. Meine Kinder, denkt unaufhörlich an meinen Sohn und liebt Ihn unermesslich, dann werdet ihr das wahrhaftige Leben haben, und das wird für die Ewigkeit sein. Ich danke euch, Apostel meiner Liebe.
Für Vergleich mit anderen Sprachversion auswählen

 


Wap Home | Aktualisierungen  | Medjugorje  | Botschaften  | Artikel  | Videos[EN]  | Galerie[EN]

Powered by www.medjugorje.ws