Sprache 

Botschaften von Medjugorje enthalten 'gospa'

Total found: 5
Die Seherin Marija fragte am 30. 04. 1984 die Muttergottes: "Liebe Gospa, warum hast Du am Donnerstag keine Botschaft an die Pfarre gegeben?" Darauf antwortete die Gospa am 30. 04. 1984:
Lch will niemanden zu etwas zwingen, was er nicht selbst empfindet und nicht will, wenn ich auch besondere Botschaften für die Pfarre gehabt habe, mit denen ich den Glauben jedes Gläubigen erwecken wollte. Nur eine ganz kleine Anzahl hat die Botschaften vom Donnerstag angenommen. Am Anfang waren es viele, die die Botschaften angenommen haben, aber es ist ihnen wie etwas Alltägliches geworden. Und jetzt, in letzter Zeit, fragen einige aus Neugierde nach der Botschaft und nicht aus Glauben und Frömmigkeit meinem Sohn und mir gegenüber.
Viele Gläubige waren von dieser Botschaft der Muttergottes betroffen. Manche dachten, sie werde keine Botschaften mehr an die Pfarre geben.
Die Erscheinung dauerte etwa vier bis fünf Minuten. Die Gospa sprach ihr von den Geheimnissen, segnete alle Anwesenden und gab folgende Botschaft:
Liebe Kinder! Ich rufe euch dazu auf, mein Licht zu sein, so daß ihr alle jene erleuchtet, die in Dunkelheit leben, daß ihr ihre Herzen mit Frieden, meinem Sohn, erfüllt. Danke, daß ihr meinem Ruf gefolgt seid!
Die Erscheinung der Muttergottes, die sechs Minuten dauerte, hatte Ivanka in ihrem Familienhaus. Nach der Erscheinung sagte Ivanka:
"Die Muttergottes war glücklich. Ich bat sie, allen Menschen ihren Segen zu erteilen, was Sie auch tat. Die Gospa erzählte mir von allen Geheimnissen. Sie rief uns dazu auf, in dieser Zeit für die Familie zu beten, besonders aber für die Kranken. Sie rief uns dazu auf, unsere Herzen zu öffnen und ihrem Sohn für seine Gnade zu danken, die er uns erteilte. Zum Schluss dankte uns die Gospa für die Gebete und Liebe."
Geliebte Kinder, durch die Gnade Gottes bin ich mit euch um euch gross, gross werden zu lassen im Glauben und in der Liebe, euch alle. Ihr, deren Herz durch Sünde und Schuld hart wie Stein geworden ist*, und ich möchte euch, bereite Seelen, durch ein neues Licht erleuchten. Betet, damit mein Gebet offene Herzen finde damit ich sie mit Glaubenskraft erleuchten und Wege der Liebe und der Hoffnung auf- tun kann. Haltet durch. Ich werde mit euch sein.
* Während sie dieses sagte, schaute die Gospa auf die Anwesenden und wandte sich an sie mit schmerzlichem Gesicht und Tränen in den Augen.
Liebe Kinder, während sich eine große Gnade des Himmels über euch ausbreitet, bleiben eure Herzen hart und ohne Antwort. Warum, liebe Kinder, gebt ihr mir nicht ganz eure Herzen? Ich möchte in sie nur den Frieden und das Heil legen: meinen Sohn. Mit meinem Sohn wird eure Seele zu edlen Zielen geführt und ihr werdet euch nie verirren. Und selbst in den größten Dunkelheiten werdet ihr den Weg finden. Meine Kinder, entscheidet euch für ein neues Leben mit dem Namen meines Sohnes auf den Lippen. Ich danke euch!
(Die Gospa ist während der ganzen Erscheinung traurig geblieben).
Für Vergleich mit anderen Sprachversion auswählen

 


Wap Home | Aktualisierungen  | Medjugorje  | Botschaften  | Artikel  | Videos[EN]  | Galerie[EN]

Powered by www.medjugorje.ws