Sprache 

Botschaften von Medjugorje enthalten 'neuem'

Total found: 92
Liebe Kinder! Auch heute rufe ich euch auf, euch Gott mehr zu öffnen, damit Er durch euch wirken kann. So weit ihr euch öffnet, so viele Früchte werdet ihr empfangen. Ich möchte euch von neuem zum Gebet aufrufen! - Danke, daß ihr meinem Ruf gefolgt seid!
Liebe Kinder! In diesen Tagen erlaubt mir mein Herr, für euch noch mehr Gnaden zu erbeten. Daher möchte ich euch von neuem zum Gebet anspornen, liebe Kinder. Betet ohne Unterlaß! So werde ich euch jene Freude geben, die mir der Herr gibt. Liebe Kinder, ich möchte, daß euch mit diesen Gnaden eure Leiden zur Freude werden. Ich bin eure Mutter und möchte euch helfen. - Danke, daß ihr meinem Ruf gefolgt seid!
Liebe Kinder! Auch heute danke ich euch für alles, was ihr in diesen Tagen für mich getan habt. Besonders danke ich euch, liebe Kinder, im Namen Jesu für alle Opfer, die ihr in der vergangenen Woche dargebracht habt. Liebe Kinder, ihr vergeßt, daß ich von euch Opfer wünsche, um euch helfen zu können und Satan von euch vertreiben zu können. Daher lade ich euch von neuem ein, mit besonderer Ehrfurcht Gott Opfer darzubringen. - Danke, daß ihr meinem Ruf gefolgt seid!
Liebe Kinder! Auch heute lade ich euch alle von neuem ein, mit ganzem Herzen zu beten und euer Leben täglich zu ändern. Insbesondere rufe ich euch auf, liebe Kinder, beginnt durch eure Gebete und Opfer heilig zu leben. Denn ich möchte, daß jeder von euch, der an dieser Gnadenquelle gewesen ist, mit einem besonderen Geschenk ins Paradies kommt, das er mir dann geben wird, und das ist die Heiligkeit. Deshalb, liebe Kinder, betet und ändert täglich euer Leben, auf daß ihr heilig werdet! Ich werde euch immer nahe sein. - Danke, daß ihr meinem Ruf gefolgt seid!
Liebe Kinder! Heute lade ich euch ein, euch von neuem für Gott zu entscheiden und Gott vor alles andere und über alles zu stellen, damit Er in eurem Leben Wunder wirken kann und damit euer Leben von Tag zu Tag zur Freude mit ihm werde. Deshalb meine lieben Kinder, betet und laßt nicht zu, daß Satan in eurem Leben durch Mißverständnisse, durch Einander-Nicht-verstehen und Nicht-annehmen-wollen wirkt. Betet, damit ihr das Geschenk des Lebens in seiner Größe und Schönheit verstehen könnt. - Danke, daß ihr meinem Ruf gefolgt seid!
Liebe Kinder! Auch heute rufe ich euch von neuem zum Gebet auf, daß ihr euch Gott durch das Gebet noch mehr nähert. Ich bin mit euch und möchte euch alle auf den Weg des Heiles, das Jesus euch gibt, führen. Von Tag zu Tag bin ich euch näher und näher, wenn ihr euch auch dessen nicht bewußt seid und euch auch nicht eingestehen wollt, daß ihr wenig durch das Gebet mit mir verbunden seid. Wenn ihr in Versuchungen geratet und Probleme habt, dann sagt ihr: ,O Gott, o Mutter, wo seid ihr?' Und ich warte nur auf euch, damit ihr mir euer Ja gebt, damit ich es Jesus übergebe und daß Er euch mit Seiner Gnade beschenke. Deshalb nehmt noch einmal meinen Aufruf an und fangt von neuem an zu beten, bis das Gebet euch zur Freude wird. Dann werdet ihr entdecken, daß Gott in eurem täglichen Leben allmächtig ist. Ich bin mit euch und warte auf euch. - Danke, daß ihr meinem Ruf gefolgt seid!
Liebe Kinder! Auch heute freue ich mich übereure Anwesenheit hier. Ich segne euch mit meinem mütterlichen Segen und halte für jeden von euch bei Gott Fürsprache. Ich rufe euch von neuem auf, meine Botschaften zu leben, und sie ins Leben, in die Praxis, umzusetzen. Ich bin mit euch und segne euch alle von Tag zu Tag. Liebe Kinder, das sind besondere Zeiten und deshalb bin ich mit euch, um euch zu lieben und zu schützen, um eure Herzen vor Satan zu schützen und um euch dem Herzen meines Sohnes Jesus immer näher zu bringen. - Danke, daß ihr meinem Ruf gefolgt seid!
Liebe Kinder! Heute lade ich euch ein, den Frieden in euren Herzen und in euren Familien zu leben. Es gibt keinen Frieden, meine lieben Kinder, wo man nicht betet, und es gibt keine Liebe, wo kein Glaube ist. Deshalb, meine lieben Kinder, lade ich euch alle ein, daß ihr euch heute von neuem für die Umkehr entscheidet. Ich bin euch nahe und lade euch, meine lieben Kinder, alle in meinen Schoß ein, um euch zu helfen. Ihr aber wünscht es nicht, und deswegen versucht euch Satan, und ihr verliert den Glauben auch in den kleinsten Dingen. Deshalb, meine lieben Kinder, betet und durch das Gebet werdet ihr den Segen und den Frieden haben. - Danke, daß ihr meinem Ruf gefolgt seid!
Liebe Kinder! Heute lade ich euch ein, daß jeder von euch von neuem Gott, der jeden von euch gerettet und erlöst hat, zuerst zu lieben beginnt und dann die Brüder und Schwestern in eurer Nähe. Meine lieben Kinder, ohne Liebe könnt ihr in der Heiligkeit nicht wachsen und könnt auch keine guten Werke tun. Deshalb, meine lieben Kinder, betet, betet ohne Unterlaß, daß Gott euch Seine Liebe offenbart. Ich habe euch alle eingeladen, euch mit mir zu vereinen und zu lieben. Auch heute bin ich mit euch und lade euch ein, die Liebe in euren Herzen und Familien zu entdecken. Damit Gott in euren Herzen leben kann, müßt ihr lieben. - Danke, daß ihr meinem Ruf gefolgt seid!
Liebe Kinder! Ich lade euch ein, daß ihr euch von neuem entscheidet, Gott über alles zu lieben. In dieser Zeit, in der man wegen einer konsumistischen Geisteshaltung vergißt, was es bedeutet, zu lieben und die wahren Werte zu schätzen, lade ich euch , kleine Kinder, von neuem ein, Gott auf den ersten Platz eures Lebens zu setzen. Laßt euch nicht von Satan durch die materiellen Güter anziehen, sondern, kleine Kinder, entscheidet euch für Gott, der Freiheit und Liebe ist! Wählt das Leben und nicht den Tod der Seele! Kleine Kinder, in dieser Zeit, in der ihr das Leiden und den Tod Jesu betrachtet, lade ich euch ein, daß ihr euch für das Leben entscheidet, das durch die Auferstehung erblüht ist und daß sich euer Leben heute durch die Umkehr erneuere, die euch zum ewigen Leben führen wird. Danke daß ihr meinem Ruf gefolgt seid.
Liebe Kinder! Heute lade ich euch von neuem ein, in euren Familien das Gebet an die erste Stelle zu stellen. Meine lieben Kinder, wenn Gott an der ersten Stelle eures Lebens steht, werdet ihr in allem, was ihr tut, den Willen Gottes suchen. So wird für euch die tägliche Umkehr leichter werden. Meine lieben Kinder, sucht demütig danach, was in euren Herzen nicht in Ordnung ist, und dann werdet ihr begreifen, was ihr tun müßt. Die Umkehr wird eine tägliche Aufgabe sein, die ihr mit Freude verrichten werdet. Meine lieben Kinder, ich bin mit euch und segne euch alle und lade euch ein, durch Gebet und Umkehr meine Zeugen zu werden! Danke, daß ihr meinem Ruf gefolgt seid.
Liebe Kinder! Heute bedanke ich mich bei euch für alle eure Opfer, die ihr mir in diesen Tagen dargebracht habt.Meine lieben Kinder, ich lade euch ein , daß ihr euch mir öffnet und daß ihr euch für die Umkehr entscheidet.Eure Herzen meine lieben Kinder sind mir noch nicht ganz geöffnet, deshalb rufe ich euch von Neuem auf, daß ihr euch dem Gebet öffnet, damit euch der Heilige Geist im Gebet helfe, so daß eure Herzen aus Fleisch und nicht aus Stein werden. Meine lieben Kinder , danke daß ihr meinem Ruf gefolgt seid und daß ihr euch entschieden habt mit mir den Weg der Heiligkeit zu gehen.
Liebe Kinder! Heute lade ich euch ein, euch jeden Tag für Gott zu entscheiden. Meine lieben Kinder, ihr sprecht viel über Gott, aber ihr gebt nur wenig Zeugnis mit eurem Leben. Darum, meine lieben Kinder, entscheidet euch für die Umkehr, damit euer Leben wahrhaftig sei vor Gott, so daß ihr in der Wahrheit eures Lebens die Schönheit, die Gott euch geschenkt hat, bezeugt. Meine lieben Kinder, ich lade euch von neuem ein, euch für das Gebet zu entscheiden, denn durch das Gebet könnt ihr die Umkehr leben. Jeder von euchwird in der Einfachheit einem Kind ähnlich werden, das für die Liebe des Vaters offen ist. Danke daß ihr meinem Ruf gefolgt seid.
Liebe Kinder, hört, denn ich möchte zu euch sprechen und euch aufrufen, mehr Glauben und Vertrauen in Gott zu haben, der euch unendlich liebt. Meine lieben Kinder, ihr wißt nicht in der Gnade Gottes zu leben, daher rufe ich euch alle von neuem auf, das Wort Gottes in eueren Herzen und Gedanken zu tragen. Setzt, meine lieben Kinder, die Heilige Schrift auf einen sichtbaren Ort in eueren Familien, lest sie und lebt. Lehrt eure Kinder, denn wenn ihr ihnen kein Beispiel gebt, gehen Kinder in die Gottlosigkeit. Betrachtet und betet und dann wird Gott in euren Herzen geboren werden und euer Herz wird froh sein. Danke, daß ihr meinem Ruf gefolgt seid.
Liebe Kinder! Heute lade ich euch von neuem zum Gebet ein, damit ihr euch durch Gebet, Fasten und kleine Opfer auf das Kommen Jesu vorbereitet. Diese Zeit, meine lieben Kinder, möge für euch eine gnadenreiche sein. Nutzt jeden Augenblick, um Gutes zu tun, denn nur so werdet ihr die Geburt Jesu in euren Herzen erleben. Wenn ihr mit eurem Leben ein Beispiel gebt und zum Zeichen der Liebe Gottes werdet, wird die Freude in den Herzen der Menschen siegen. Danke, daß ihr meinem Ruf gefolgt seid.
Liebe Kinder! Ich lade euch ein, daß ihr über eure Zukunft nachdenkt. Ihr schafft allein durch eure Kräfte eine neue Welt ohne Gott, und darum seid ihr unzufrieden und ohne Freude im Herzen. Diese Zeit ist meine Zeit, und daher, meine lieben Kinder, lade ich euch von neuem ein zu beten. Wenn ihr Einheit mit Gott gefunden habt, werdet ihr Hunger nach dem Wort Gottes verspüren und euer Herz, meine lieben Kinder, wird vor Freude überfließen. Ihr werdet, wo immer ihr seid, die Liebe Gottes bezeugen. Ich segne euch und wiederhole, daß ich bei euch bin, um euch zu helfen. Danke, daß ihr meinem Ruf gefolgt seid.
Liebe Kinder! Heute lade ich euch alle von neuem zumGebet ein. Nur durch das Gebet, liebe Kinder, wird sich euer Herz verändern und besser und feinfühliger für das Wort Gottes werden. Meine lieben Kinder, erlaubt dem Teufel nicht, daß er euch hin und her zerrt und mit euch macht, was er will. Ich lade euch ein, verantwortlich und entschieden zu sein und Gott jeden Tag im Gebet zu weihen. Die hl.Messe, meine lieben Kinder, soll nicht nur Gewohnheit, sondern das Leben für euch sein. Indem ihr jeden Tag die hl.Messe lebt, werdet ihr das Bedürfnis nach Heiligkeit spüren und in der Heiligkeit wachsen. Ich bin euch nahe und trete für jeden von euch vor Gott ein, damit Er euch Kraft gibt, euer Herz zu verändern. Danke daß ihr meinem Ruf gefolgt seid.
Liebe Kinder! Ich lade euch von neuem zum Gebet ein. Ihr habt keine Entschuldigung, daß ihr mehr arbeiten sollt, weil die Natur noch in tiefem Schlaf liegt. Öffnet euch im Gebet. Erneuert das Gebet in euren Familien. Setzt die Heilige Schrift an einen sichtbaren Platz in euren Familien, lest sie, betrachtet sie und lernt, wie Gott Sein Volk liebt. Seine Liebe zeigt sich auch in der heutigen Zeit, weil Er mich sendet, um euch auf den Weg des Heils zu rufen. Danke daß ihr meinem Ruf gefolgt seid.

Gedanken zur die Botschaft

Liebe Kinder! Auch heute rufe ich euch zum Gebet auf; besonders heute, da Satan den Krieg und den Hass will. Ich rufe euch von Neuem auf, liebe Kinder: Betet und fastet, damit Gott euch den Frieden gibt! Seid Zeugen des Friedens für jedes Herz und seid Träger des Friedens in dieser unruhigen Welt. Ich bin mit euch und halte Fürsprache vor Gott für jeden von euch. Ihr aber, habt keine Angst, denn wer betet, hat keine Angst vor dem Bösen und keinen Hass im Herzen! Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid.

Gedanken zur die Botschaft

Liebe Kinder! In dieser Zeit der Gnade rufe ich euch von neuem zum Gebet auf. Meine lieben Kinder, betet und bereitet eure Herzen für das Kommen des Königs des Friedens vor, damit er mit seinem Segen der ganzen Welt den Frieden gibt. Der Unfriede hat sich der Herzen bemächtigt und der Hass beherrscht die Welt. Deshalb sollt ihr, die ihr meine Botschaften lebt, Licht und ausgebreitete Arme für diese ungläubige Welt sein, damit alle den Gott der Liebe erfahren. Vergesst nicht, meine lieben Kinder, ich bin mit euch und segne euch alle. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid!

Gedanken zur die Botschaft

Für Vergleich mit anderen Sprachversion auswählen

 


Wap Home | Aktualisierungen  | Medjugorje  | Botschaften  | Artikel  | Videos[EN]  | Galerie[EN]

Powered by www.medjugorje.ws