Sprache 

Botschaften von Medjugorje enthalten 'rein'

Total found: 10
Liebe Kinder! Ich möchte euch sagen, daß ich diese Pfarre auserwählt habe und daß ich sie in meinen Händen beschütze, wie eine kleine Blume, die nicht sterben möchte. Ich rufe euch auf: Überlaßt euch mir, damit ich euch dann Gott rein und ohne Sünde übergeben kann. Der Satan hat einen Teil des Planes an sich gerissen und möchte ihn für sich haben. Betet, er möge darin nicht zum Erfolg kommen, denn ich möchte euch fürmich haben, um euch dann an Gott weiterzuschenken. - Danke, daß ihr meinem Ruf gefolgt seid!
Liebe Kinder! Ich möchte mich bei allen bedanken, die meine Botschaften gehört und am Weihnachtstag gelebt haben, was ich gesagt habe. Von nun an möchte ich euch in der Liebe weiterführen, damit ihr rein von Sünde bleibt. Übergebt mir eure Herzen! - Danke, daß ihr meinem Ruf gefolgt seid!
Liebe Kinder! Der Herr erlaubt mir, mit Ihm diese Oase des Friedens zu errichten. Ich möchte euch einladen, sie zu hüten, damit diese Oase immer rein sei. Es gibt solche, die durch ihre Nachlässigkeit den Frieden und das Gebet zerstören. Ich rufe euch auf, Zeugnis abzulegen und durch euer Leben zur Bewahrung des Friedens beizutragen. - Danke, daß ihr meinem Ruf gefolgt seid!
Geliebte Kinder, auch heute während ich mit euch bin in der grossen Liebe Gottes möchte ich euch fragen: seid ihr mit mir? Ist euer Herz offen für mich? Gestattet ihr, dass ich es rein mache durch meine Liebe und es bereit stelle für meinen Sohn? Meine Kinder, ihr seid erwählt, weil zu eurer Zeit eine grosse Gnade Gottes auf die Erde her- abgestiegen ist.. Zögert nicht, nehmt sie an. Ich danke euch.
Liebe Kinder! In dieser Gnadenzeit rufe ich euch alle auf, das Gebet in euren Familien zu erneuern. Bereitet euch mit Freude auf das Kommen Jesu vor. Meine lieben Kinder, eure Herzen mögen rein und gefällig sein, damit die Liebe und Wärme durch euch in jedes Herz fließe, das von Seiner Liebe entfernt ist. Meine lieben Kinder, seid meine ausgestreckten Hände, Hände der Liebe für all jene die verloren gegangen sind, die keinen Glauben und keine Hoffnung mehr haben. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid!
Liebe Kinder! Meine wirklich existierende Anwesenheit unter euch soll euch glücklich machen, weil dies die große Liebe meines Sohnes ist. Er sendet mich unter euch, damit ich euch mit mütterlicher Liebe Sicherheit gewähre; damit ihr versteht, dass Schmerz und Freude, Leid und Liebe, bewirken, dass eure Seele intensiv lebt; dass ich euch von neuem aufrufe, das Herz Jesu, das Herz des Glaubens, die Eucharistie, zu lobpreisen. Mein Sohn kehrt von Tag zu Tag, in alle Ewigkeit lebend, unter euch zurück; Er kehrt zu euch zurück, aber Er hat euch nie verlassen. Wenn eines von euch, meinen Kindern, zu Ihm zurückkehrt, hüpft mein mütterliches Herz vor Freude. Deshalb, meine Kinder, kehrt zur Eucharistie zurück, zu meinem Sohn. Der Weg zu meinem Sohn ist schwer, voller Entbehrungen, aber am Ende ist immer das Licht. Ich verstehe eure Schmerzen und Leiden und mit mütterlicher Liebe, wische ich eure Tränen ab. Vertraut euch meinem Sohn an, weil Er für euch das tun wird, was ihr nicht einmal zu suchen wüsstet. Ihr, meine Kinder, müsst euch nur um eure Seele sorgen, weil sie das Einzige ist, was euch auf Erden gehört. Ihr werdet sie beschmutzt oder rein vor den Himmlischen Vater bringen. Merkt euch, der Glaube an die Liebe meines Sohnes wird immer belohnt. Ich bitte euch, dass ihr auf besondere Weise für diejenigen betet, die mein Sohn aufgerufen hat, nach Ihm zu leben und ihre Herde zu lieben. Ich danke euch.
Die Seherin Mirjana Dragicevic-Soldo hatte vom 24. Juni 1981 bis zum 25. Dezember 1982 tägliche Erscheinungen. Während der letzten täglichen Erscheinung sagte ihr die Muttergottes, als sie ihr das 10. Geheimnis anvertraute, dass sie ihr einmal jährlich, und zwar am 18. März, erscheinen wird. So war es während all dieser Jahre und so auch in diesem Jahr. Mehrere tausend Pilger haben sich zum Rosenkranzgebet versammelt. Die Erscheinung begann um 13:44 und dauerte bis 13:48.
Liebe Kinder! Mein mütterlicher Wunsch ist, dass eure Herzen mit Frieden erfüllt werden und dass eure Seelen rein werden, damit ihr in der Anwesenheit meines Sohnes Sein Antlitz sehen könnt. Denn, meine Kinder, als Mutter weiß ich, dass ihr durstig nach Trost, Hoffnung und Beschützung seid. Ihr, meine Kinder, sucht bewusst und unbewusst meinen Sohn. Auch ich, während ich die irdische Zeit durchgangen bin, habe ich mich gefreut, gelitten und geduldig die Schmerzen ertragen, bis sie mein Sohn in all Seiner Herrlichkeit entfernt hat. Deshalb sage ich zu meinem Sohn: Hilf ihnen immer! Ihr, meine Kinder, erleuchtet mit wahrer Liebe die Dunkelheit des Egoismus, der meine Kinder immer mehr umhüllt. Seid großherzig. Mögen eure Hände und euer Herz immer offen sein. Fürchtet euch nicht! Überlasst euch meinem Sohn mit Vertrauen und Hoffnung. Während ihr Ihn anblickt, lebt das Leben mit Liebe. Zu lieben bedeutet, sich hinzugeben, zu ertragen aber nie, zu richten. Zu lieben bedeutet, die Worte meines Sohnes zu leben. Meine Kinder, als Mutter sage ich euch, nur die wahre Liebe führt zum ewigen Glück. Ich danke euch.
Liebe Kinder! Ich rufe euch auf, zu beten, nicht zu ersuchen, sondern Opfer darzubringen – euch selbst zu opfern. Ich rufe euch auf, die Wahrheit und die barmherzige Liebe zu verkünden. Ich bitte meinen Sohn für euch, für euren Glauben, der zunehmend in euren Herzen kleiner wird. Ich bitte Ihn, dass Er euch mit göttlichem Geist helfe, wie auch ich euch mit mütterlichem Geist helfen möchte. Meine Kinder, ihr müsst besser sein. Nur diejenigen, die rein, demütig und mit Liebe erfüllt sind, erhalten die Welt – sie retten sich selbst und die Welt. Meine Kinder, mein Sohn ist das Herz der Welt. Man soll Ihn lieben und bitten, und nicht immer von neuem verraten. Daher, ihr, Apostel meiner Liebe, vermehrt den Glauben in den Herzen der Menschen mit eurem Vorbild, eurem Gebet und barmherziger Liebe. Ich bin bei euch, ich werde euch helfen. Betet, dass eure Hirten so viel Licht wie möglich haben, um all diejenigen erleuchten zu können, die in der Finsternis leben. Ich danke euch.
Liebe Kinder! Wenn auf Erden die Liebe entschwindet, wenn man den Weg des Heils nicht findet, komme ich, die Mutter, um euch zu helfen, den wahren Glauben - den lebendigen und tiefen - kennen zu lernen, euch zu helfen, wahrhaftig zu lieben. Als Mutter sehne ich mich nach eurer gegenseitigen Liebe, Güte und Reinheit. Mein Wunsch ist, dass ihr gerecht seid, und dass ihr euch liebt. Meine Kinder, seid in der Seele froh, seid rein, seid Kinder. Mein Sohn sagte, dass Er es liebt, unter reinen Herzen zu sein, denn reine Herzen sind immer jung und fröhlich. Mein Sohn sagte euch, dass ihr vergebt und euch liebt. Ich weiß, dass dies nicht immer leicht ist. Das Leid bewirkt, dass ihr im Geiste wachst. Damit ihr so viel wie möglich geistig wachst, müsst ihr aufrichtig und wahrhaftig vergeben und lieben. Viele meiner Kinder auf Erden kennen meinen Sohn nicht, sie lieben Ihn nicht; aber ihr, die ihr meinen Sohn liebt, die ihr Ihn im Herzen tragt, betet, betet, und indem ihr betet, fühlt meinen Sohn an eurer Seite. Möge eure Seele Seinen Geist einatmen. Ich bin unter euch und rede über kleine und große Dinge. Ich werde nicht müde werden, euch von meinem Sohn zu erzählen, der wahren Liebe. Deshalb, meine Kinder, öffnet mir eure Herzen. Erlaubt, dass ich euch mütterlich führe. Seid Apostel der Liebe meines Sohnes und meiner Liebe. Als Mutter bitte ich euch, jene nicht zu vergessen, die mein Sohn gerufen hat, euch zu führen. Tragt sie im Herzen und betet für sie. Ich danke euch.
Liebe Kinder! Als Mutter, die ihre Kinder kennt, weiß ich, dass ihr nach meinem Sohn schreit. Ich weiß, dass ihr nach der Wahrheit, dem Frieden, nach dem, was rein und nicht täuschend ist, schreit. Und deshalb wende ich mich als Mutter, durch die Liebe Gottes, an euch und ich rufe euch auf, dass ihr reinen und offenen Herzens betet und von selbst meinen Sohn erkennt – Seine Liebe, Sein barmherziges Herz. Mein Sohn hat in allen Dingen Schönheit gesehen. Er sucht in allen Seelen das Gute, sogar das verborgene Kleine, um das Böse zu vergeben. Und deshalb, meine Kinder, Apostel meiner Liebe, rufe ich euch auf, Ihn anzubeten, Ihm unaufhörlich zu danken und würdig zu sein. Denn Er sprach zu euch die göttlichen Worte, die Worte Gottes, Worte, die für alle und ewig sind. Deshalb, meine Kinder, lebt Freude, Heiterkeit, Einheit und gegenseitige Liebe. Das ist es, was ihr in der heutigen Welt braucht; so werdet ihr Apostel meiner Liebe sein; so werdet ihr meinen Sohn auf richtige Weise bezeugen. Ich danke euch.
Für Vergleich mit anderen Sprachversion auswählen

 


Wap Home | Aktualisierungen  | Medjugorje  | Botschaften  | Artikel  | Videos[EN]  | Galerie[EN]

Powered by www.medjugorje.ws