Sprache 

Botschaften von Medjugorje enthalten 'schöpfer'

Total found: 23
Liebe Kinder! Heute lade ich euch alle ein, daß ihr euch über das Leben, das Gott euch gibt, freut. Meine lieben Kinder, freut euch über Gott, den Schöpfer, der euch so wunderbar erschaffen hat! Betet, daß euer Leben eine freudige Danksagung sei, die wie ein Fluß der Freude aus eurem Herzen strömt. Meine lieben Kinder, dankt ohne Unterlaß für alles, was ihr besitzt, auch für jede kleine Gabe, die Gott euch geschenkt hat. So wird immer ein freudenreicher Segen von Gott auf euch herabkommen. - Danke, daß ihr meinem Ruf gefolgt seid!
Liebe Kinder! Ich lade euch zum Gebet ein, damit ihr im Gebet Gott begegnet. Gott bietet sich euch an. Er verschenkt sich an euch. Von euch aber wünscht Er, daß ihr in eurer Freiheit auf Seinen Ruf antwortet. Deshalb, meine lieben Kinder, bestimmt am Tag eine Zeit, in der ihr in Frieden und Demut beten und Gott, dem Schöpfer, begegnen könnt. Ich bin mit euch und trete vor Gott für euch ein. Deshalb wachet, damit jede Begegnung im Gebet eine freudige Begegnung mit Gott sei. - Danke, daß ihr meinem Ruf gefolgt seid!
Liebe Kinder! Auch heute rufe ich euch alle zum Gebet auf, und zwar zum Gebet der Freude, damit niemand von euch in diesen traurigen Tagen im Gebet Trauer erfahre, sondern eine freudige Begegnung mit Gott, seinem Schöpfer. Betet, meine lieben Kinder, damit ihr mir näher seid und durch das Gebet erfahren könnt, was ich von euch wünsche. Ich bin mit euch und segne euch jeden Tag mit meinem mütterlichen Segen, damit Gott euch alle mit der Fülle der Gnade für euer alltägliches Leben beschenke. Dankt Gott für die Gabe, daß ich mit euch sein kann. Ich sage euch: Es ist eine große Gnade. - Danke, daß ihr meinem Ruf gefolgt seid!
Liebe Kinder! Heute - wie nie zuvor - rufe ich euch auf zu beten! Euer Leben soll vollständig zum Gebet werden. Ohne Liebe könnt ihr nicht beten, deshalb rufe ich euch auf, zuerst Gott, den Schöpfer eures Lebens zu lieben, und dann werdet ihr auch in allen Menschen Gott erkennen und lieben, wie er euch liebt. Liebe Kinder, das ist eine Gnade, daß ich mit euch bin. Deshalb nehmt meine Botschaften an und lebt sie zu eurem Wohl. Ich liebe euch und deshalb bin ich mit euch, um euch zu lehren und zu einem neuen Leben des Verzichtens und der Umkehr zu führen. Nur so werdet ihr Gott und all das, was euch jetzt fern ist, entdecken. Deshalb betet, meine lieben Kinder. - Danke, daß ihr meinem Ruf gefolgt seid!
Liebe Kinder! Ich lade euch alle ein, mehr Vertrauen zu mir zu haben und meine Botschaften tiefer zu leben. Ich bin mit euch und halte bei Gott für euch Fürsprache, aber ich erwarte auch, daß sich eure Herzen meinen Botschaften öffnen. Freut euch, denn Gott liebt euch und gibt euch täglich die Möglichkeit, euch zu bekehren und mehr an Gott, den Schöpfer zu glauben. - Danke, daß ihr meinem Ruf gefolgt seid!
Liebe Kinder! Heute lade ich euch ein, hinaus in die Natur zu gehen, denn dort werdet ihr Gott, dem Schöpfer, begegnen. Ich lade euch heute ein, meine lieben Kinder, Gott für alles, was Er euch gibt, zu danken. Im Danken, werdet ihr den Allerhöchsten und all das Gute, was euch umgibt, entdecken. Meine lieben Kinder, Gott ist groß, und groß ist Seine Liebe zu jedem Geschöpf. Deshalb, betet, um die Liebe und die Güte Gottes zu begreifen. Als ein Geschenk der Güte und der Liebe Gottes, des Schöpfers, bin auch ich mit euch. - Danke, daßihr meinem Ruf gefolgt seid!
Liebe Kinder! Heute lade ich euch ein, dass ihr euch Gott, dem Schöpfer, öffnet, so dass Er euch ändert. Meine lieben Kinder, ihr seid mir lieb, ich liebe euch alle, und ich rufe euch auf, mir näher zu sein und dass eure Liebe zu meinem Unbefleckten Herzen eifriger sei. Ich möchte euch erneuern und euch mit meinem Herzen zum Herzen Jesu führen, das noch heute für euch leidet und euch zur Bekehrung und Erneuerung aufruft. Durch euch möchte ich die Welt erneuern. Begreift, meine lieben Kinder, dass ihr heute das Salz der Erde und das Licht der Welt seid. Meine lieben Kinder, ich lade euch ein, ich liebe euch und flehe euch auf besondere Weise an: Bekehrt euch! Danke daß ihr meinem Ruf gefolgt seid.
Liebe Kinder! Auch heute lade ich euch auf besondere Weise ein, daß ihr euch Gott, dem Schöpfer, öffnet und aktiv werdet. Ich rufe euch auf, meine lieben Kinder, daß ihr in dieser Zeit erkennt, wer eure geistige oder materielle Hilfe braucht. Mit eurem Beispiel, meine lieben Kinder, werdet ihr die ausgebreiteten Hände Gottes sein, die die Menschheit sucht. Nur so werdet ihr begreifen, daß ihr berufen seid, Zeugnis zu geben und frohe Träger der Liebe und des Wortes Gottes zu werden. Danke daß ihr meinem Ruf gefolgt seid.
Liebe Kinder! Heute lade ich euch auf besondere Weise ein, das Kreuz in die Hände zu nehmen und die Wunden Jesu zu betrachten. Bittet Jesus, daß er eure Wunden heilt, die ihr, liebe Kinder, in eurem Leben durch eure Sünden und die eurer Eltern bekommen habt. Nur so werdet ihr, liebe Kinder, verstehen, daß die Welt die Heilung des Glaubens an Gott, den Schöpfer, braucht. Durch das Leiden und den Tod Jesu am Kreuz werdet ihr verstehen, daß auch ihr nur durch das Gebet zu echten Aposteln des Glaubens werden könnt, wenn ihr in Einfachheit und Gebet den Glauben, der eine Gabe ist, lebt. Danke daß ihr meinem Ruf gefolgt seid.
Liebe Kinder, heute lade ich euch ein, daß euer Leben mit Gott, dem Schöpfer, verbunden sein möge, denn nur so wird euer Leben einen Sinn haben und ihr werdet verstehen, daß Gott Liebe ist. Gott sendet mich aus Liebe zu euch, damit ich euch helfen kann zu verstehen, daß es ohne Ihn weder eine Zukunft noch Freude und vor allem kein ewiges Heil gibt. Meine lieben Kinder, ich lade euch ein, die Sünde sein zu lassen und zu jeder Zeit zum Gebet zu greifen , um im Gebet die Bedeutung eures Lebens zu erkennen. Gott gibt sich dem, der Ihn sucht. Danke daß ihr meinem Ruf gefolgt seid.
Liebe Kinder! Heute lade ich euch ein, daß ihr begreift, daß ihr ohne Liebe nicht begreifen könnt, daß Gott den ersten Platz in eurem Leben haben soll. Daher lade ich euch, meine lieben Kinder, alle ein, nicht mit menschlicher, sondern mit göttlicher Liebe zu lieben. So wird euer Leben schöner werden und ohne Interesse. Ihr werdet begreifen, daß Gott sich aus Liebe auf einfachste Weise gibt. Meine lieben Kinder, betet, betet, betet, um meine Worte begreifen zu können, die ich euch aus Liebe gebe, und ihr werdet mit Liebe die anderen annehmen können und all denen verzeihen, die euch Böses angetan haben. Antwortet mit Gebet, denn das Gebet ist Frucht der Liebe zu Gott, dem Schöpfer. Danke daß ihr meinem Ruf gefolgt seid.
Liebe Kinder! Auch heute lade ich euch ein, Gott, den Schöpfer, in den Farben der Natur zu verherrlichen. Er spricht zu euch auch in der kleinsten Blume über Seine Schönheit und über die Tiefe der Liebe, mit der Er euch erschaffen hat. Meine lieben Kinder, möge das Gebet aus euren Herzen fließen wie frisches Wasser aus einer Quelle. Mögen die Weizenfelder zu euch über die Barmherzigkeit Gottes zu jedem Geschöpf sprechen. Darum, erneuert das Gebet der Danksagung für alles, was Er euch gibt. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid.

Gedanken zur die Botschaft

Liebe Kinder! Auch heute lade ich euch zum Gebet ein. Möge das Kreuz in dieser Zeit der Gnade für euch ein Wegweiser der Liebe und Einheit sein, durch die der wahre Friede kommt. Deshalb, meine lieben Kinder, betet in dieser Zeit besonders, dass der kleine Jesus, der Schöpfer des Friedens, in euren Herzen geboren werde. Nur durch das Gebet könnt ihr meine Apostel des Friedens in dieser friedlosen Welt werden. Deshalb betet bis das Gebet euch zur Freude wird. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid.

Gedanken zur die Botschaft

Liebe Kinder! In dieser Zeit der Gnade rufe ich euch auf, euch durch euer persönliches Gebet Gott noch mehr zu nähern. Nützt die Zeit der Erholung, und gebt eurer Seele und euren Augen Ruhe in Gott. Findet Frieden in der Natur, und ihr werdet Gott den Schöpfer entdecken, dem ihr für alle Geschöpfe werdet danken können; dann werdet ihr in eurem Herzen Freude finden. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid.

Gedanken zur die Botschaft

Liebe Kinder! Auch heute rufe ich euch auf, dort Liebe zu sein, wo Hass ist, und Nahrung, wo Hunger ist. Öffnet eure Herzen, meine lieben Kinder, und mögen eure Hände ausgestreckt und freigebig sein, damit durch euch jedes Geschöpf Gott dem Schöpfer dankt. Betet, meine lieben Kinder, und öffnet euer Herz der Liebe Gottes, aber ihr könnt es nicht, wenn ihr nicht betet. Deshalb betet, betet, betet. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid!

Gedanken zur die Botschaft

Liebe Kinder! Mit großer Freude bringe ich euch den König des Friedens, dass Er euch mit seinem Segen segne. Verneigt euch vor Ihm und gebt dem Schöpfer, nach dem euer Herz dürstet, Zeit. Vergesst nicht, daß ihr Durchreisende auf dieser Erde seid und dass euch Dinge kleine Freuden geben können, aber durch meinen Sohn ist euch das ewige Leben geschenkt. Daher bin ich mit euch, um euch zu all dem zu führen, wonach sich euer Herz sehnt. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid!

Gedanken zur die Botschaft

Liebe Kinder! In dieser Zeit, wo ihr an die körperliche Erholung denkt, rufe ich euch zur Bekehrung auf. Betet und arbeitet so, dass euer Herz sich nach Gott dem Schöpfer sehne, der die wahre Erholung eurer Seele und eures Körpers ist. Er möge euch Sein Angesicht offenbaren und Er möge euch Seinen Frieden geben. Ich bin bei euch und halte Fürsprache vor Gott für jeden von Euch. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid!

Gedanken zur die Botschaft

Liebe Kinder! Auch heute rufe ich euch zum Gebet auf. Möge das Gebet für euch wie ein Same sein, den ihr in mein Herz hineinlegt, den ich für euch meinem Sohn Jesus zur Rettung eurer Seelen übergeben werde. Meine lieben Kinder, ich wünsche, dass jeder von euch sich in das ewige Leben verliebt, welches eure Zukunft ist, und dass alle irdischen Dinge euch helfen, euch Gott dem Schöpfer zu nähern. Ich bin so lange bei euch, weil ihr auf dem falschen Weg seid. Nur durch meine Hilfe, meine lieben Kinder, werdet ihr die Augen öffnen. Es sind viele, die, indem sie meine Botschaften leben, begreifen, dass sie auf dem Weg der Heiligkeit zur Ewigkeit sind. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid!

Gedanken zur die Botschaft

Liebe Kinder! In dieser Zeit der Gnade, wenn sich auch die Natur vorbereitet, die schönsten Farben im Jahr zu geben, rufe ich euch auf, meine lieben Kinder, Gott dem Schöpfer eure Herzen zu öffnen, dass Er euch nach Seinem Bild verwandelt und formt, damit all das Gute, das in euren Herzen eingeschlafen ist, zu neuem Leben und zur Sehnsucht nach der Ewigkeit erweckt wird. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid!
Liebe Kinder! Mein Unbeflecktes Herz blutet während ich euch in Sünde und sündhaften Gewohnheiten anschaue. Ich rufe euch auf, kehrt zu Gott und dem Gebet zurück, dass es euch gut ergehe auf Erden. Gott ruft euch durch mich, dass eure Herzen Hoffnung und Freude seien für all jene, die fern sind. Mein Ruf möge euch Balsam für die Seele und das Herz sein, damit ihr Gott, den Schöpfer, der euch liebt und zur Ewigkeit aufruft, verherrlicht. Meine lieben Kinder, das Leben ist kurz; ihr, nutzt diese Zeit aus, um Gutes zu tun. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid!
Für Vergleich mit anderen Sprachversion auswählen

 


Wap Home | Aktualisierungen  | Medjugorje  | Botschaften  | Artikel  | Videos[EN]  | Galerie[EN]

Powered by www.medjugorje.ws