Sprache 

Botschaften von Medjugorje enthalten 'werdet'

Total found: 229
Liebe Kinder! Ich habe diese Pfarre auf besondere Weise auserwählt und möchte sie führen. Ich behüte sie in Liebe und wünsche, daß ihr alle mein werdet. Ich danke euch, daß ihr heute abend meinem Ruf gefolgt seid. Ich wünsche, daß ihr immer,in immer größerer Anzahl, hier mit mir und meinem Sohn seid. Ich werde jeden Donnerstag eine besondere Botschaft für euch geben.
Liebe Kinder! Heute abend möchte ich euch bitten, daß ihr in den Tagen dieser Novene um das Ausgießen des Heiligen Geistes auf eure Familien und eure Pfarre betet. Betet - ihr werdet es nicht bereuen! Gott will euch Gaben geben, mit denen ihr Ihn bis ans Ende eures irdischen Lebens preisen werdet. - Danke, daß ihr meinem Ruf gefolgt seid!
Liebe Kinder! Heute möchte ich euch sagen, daß ihr vor jeder Arbeit beten sollt und sie mit dem Gebet beenden sollt. Denn, wenn ihr es so macht, wird Gott euch und eure Arbeit segnen. In diesen Tagen betet ihr wenig und arbeitet viel. Daher: betet! Im Gebet werdet ihr euch ausruhen. - Danke, daß ihr meinem Ruf gefolgt seid!
Liebe Kinder! Auch weiterhin sind mir eure Gebete notwendig. Ihr fragt euch: Warum so viele Gebete? - Schaut euch um, liebe Kinder, und ihr werdet sehen, wie sehr die Sünde auf dieser Erde die Herrschaft an sich gerissen hat. Deswegen betet, damit Jesus siegt. - Danke, daß ihr meinem Ruf gefolgt seid!
Liebe Kinder! Nein, ihr könnt nicht lieben, und ihr könnt nicht mit Liebe die Worte hören, die ich euch gebe. Seid euch bewußt, mcine Lieben, daß ich eure Mutter bin und daß ich auf die Erde gekommen bin, um euch zu lehren, aus Liebe zu gehorchen, aus Liebe zu beten, und nicht, weil ihr durch das Tragen eures Kreuzes dazu gezwungen werdet. Im Kreuz wird Gott durch jeden Menschen verherrlicht. - Danke, daß ihr meinem Ruf gefolgt seid!
Liebe Kinder! Ihr wißt, daß sich der Tag der Freude nähert, aber ohne Liebe werdet ihr nichts erreichen. Deswegen fangt zunächst an, eure eigene Familie zu lieben, alle in der Pfarre, und dann werdet ihr alle jene annehmen und lieben können, die hierher kommen. Diese Woche soll eine Woche sein, in der ihr lernen sollt, zu lieben. - Danke, daß ihr meinem Ruf gefolgt seid!
Liebe Kinder! Heute lade ich euch ein, lebt in dieser Woche die Worte: ,Ich liebe Gott.' Liebe Kinder, mit Liebe werdet ihr alles erreichen, auch das, was ihr für unmöglich haltet. Gott wünscht von dieser Pfarre, daß ihr vollkommen Ihm gehört, und das wünsche ich auch. - Danke daß ihr meinem Ruf gefolgt seid!
Liebe Kinder! Heute möchte ich euch einladen: Betet, betet, betet! Im Gebet werdet ihr die größte Freude erfahren und aus jeder unausweichlichen Situation einen Ausweg finden. Ich danke euch, daß ihr euch im Gebet vertieft habt! Jeder einzelne ist meinem Herzen noch lieber geworden, und ich bedanke mich bei allen, die in ihren Familien zum Gebet angeregt haben. - Danke, daß ihr meinem Ruf gefolgt seid!
Liebe Kinder! Ich fordere euch neuerlich zum Gebet mit dem Herzen auf. Das Gebet soll euch, liebe Kinder, die tägliche Nahrung sein, besonders wenn euch die Arbeit auf dem Feld so sehr erschöpft, daß ihr nicht mit dem Herzen beten könnt. Betet, und dann werdet ihr auch jede Erschöpfung überwinden. Das Gebet wird euch Freude und Erholung sein. - Danke, daß ihr meinem Ruf gefolgt seid!
Liebe Kinder! In diesen und den folgenden Tagen werden Menschen aus allen Nationen in diese Pfarre kommen. Deshalb rufe ich euch zur Liebe auf! Liebt zuallererst eure Familienangehörigen! Dann werdet ihr imstande sein, alle anzunehmen und zu lieben, die hierher kommen. - Danke, daß ihr meinem Ruf gefolgt seid!
Botschaft an die Priester:
Lch bitte euch: Ladet alle zum Rosenkranzgebet ein! Mit dem Rosenkranz werdet ihr alles Unheil überwinden, das der Satan jetzt in die katholische Kirche hineinbringen möchte. Priester, betet alle den Rosenkranz! Weiht eure Zeit dem Rosenkranzgebet!
Liebe Kinder! Ich liebe eure Pfarre und behüte sie mit meinem Mantel vor allen Angriffen des Satans. Betet, daß der Satan von der Pfarre weicht und von jedem einzelnen, der in die Pfarre kommt. So werdet ihr jeden Ruf Gottes hören und mit eurem Leben darauf antworten können. - Danke, daß ihr meinem Ruf gefolgt seid!
Liebe Kinder! Ich möchte euch führen, aber ihr wollt auf meine Botschaften nicht hören. Heute lade ich euch ein, daß ihr auf die Botschaften hört. Dann werdet ihr all das leben können, was mir Gott aufträgt, euch zu überbringen. Öffnet euch Gott, und Er wird durch euch wirken und euch alles geben, was ihr nötig habt. - Danke, daß ihr meinem Ruf gefolgt seid!
Liebe Kinder! Ich möchte euch bitten, in diesen Tagen das Kreuz in den Mittelpunkt zu stellen. Betet besonders vor dem Kreuz, denn von ihm kommen große Gnaden. Weiht euch jetzt in euren Häusern besonders dem Kreuz! Versprecht, daß ihr weder Jesus noch das Kreuz beleidigen oder durch Schmähungen verspotten werdet! - Danke, daß ihr meinem Ruf gefolgt seid!
Liebe Kinder! Heute rufe ich euch auf, in Demut alle Botschaften zu leben, die ich euch gebe. Liebe Kinder, werdet nicht hochmütig, indem ihr die Botschaften lebt und dann weitererzählt: ,Ich lebe die Botschaften!' Wenn ihr in euren Herzen die Botschaften tragt und lebt, werden es alle fühlen, so daß keine Worte notwendig sind, deren sich nur jene bedienen, die nicht gehorchen. Ihr braucht nicht mit Worten darüber zu sprechen. Ihr, liebe Kinder, müßt sie leben und mit eurem Leben Zeugnis ablegen. - Danke, daß ihr meinem Ruf gefolgt seid!
Liebe Kinder! Ich bedanke mich für alle Gebete. Danke für alle eure Opfer! Ich möchte euch sagen, liebe Kinder: Beginnt die Botschaften, die ich euch gebe, aufs neue zu leben. Vor allem fastet, denn durch das Fasten werdet ihr erreichen, daß der gesamte Plan, den Gott hier in Medjugorje vor hat, verwirklicht wird und ihr werdet mir Freude bereiten. - Danke, daß ihr meinem Ruf gefolgt seid!
Liebe Kinder! Dankt dem Herrn für alle Gnaden, die Er euch gegeben hat. Dankt dem Herrn für alle Früchte und preist Ihn. Liebe Kinder, lernt, in kleinen Dingen Dank zu sagen und so werdet ihr imstande sein, auch in großen Dingen Dank zu sagen. - Danke, daß ihr meinem Ruf gefolgt seid!
Liebe Kinder! Ich möchte euch Tag für Tag in die Heiligkeit, die Güte, den Gehorsam und die Liebe Gottes kleiden, damit ihr Tag für Tag schöner und bereiter werdet für euren Herrn. Liebe Kinder, hört auf meine Botschaften und lebt sie! Ich möchte euch führen. - Danke, daß ihr meinem Ruf gefolgt seid!
Liebe Kinder! Ich lade euch ein zur Liebe gegenüber dem Nächsten, zur Liebe gegenüber dem, der euch Böses antut. So werdet ihr mit Liebe die Absichten der Herzen erkennen können. Betet und liebt, liebe Kinder! Mit Liebe seid ihr imstande, auch das zu vollbringen, was euch als unmöglich erscheint. - Danke, daß ihr meinem Ruf gefolgt seid!
Liebe Kinder! Ich möchte allen danken für alles, was sie für mich getan haben, besonders der Jugend. Ich bitte euch, liebe Kinder, geht bewußt zum Gebet. Im Gebet werdet ihr die Herrlichkeit Gottes erkennen. - Danke, daß ihr meinem Ruf gefolgt seid!
Für Vergleich mit anderen Sprachversion auswählen

 


Wap Home | Aktualisierungen  | Medjugorje  | Botschaften  | Artikel  | Videos[EN]  | Galerie[EN]

Powered by www.medjugorje.ws