Sprache 

Die Botschaften der Gottesmutter von Medjugorje von Monat Oktober

Liebe Kinder! In diesen Jahren habe ich euch immer wieder aufgerufen zu beten und das zu leben, was ich euch sage, aber ihr lebt meine Botschaften wenig. Ihr redet nur, aber lebt sie nicht, deshalb, meine lieben Kinder, dauert auch dieser Krieg so lange. Ich rufe euch auf, euch Gott zu öffnen und in euren Herzen mit Gott das Gute zu leben und meine Botschaften zu bezeugen. Ich liebe euch und möchte euch vor allem Bösen beschützen, aber ihr wollt es nicht. Liebe Kinder, ich kann euch nicht helfen, wenn ihr die Gebote Gottes nicht lebt, wenn ihr die Messe nicht lebt, wenn ihr euch von der Sünde nicht abwendet. Ich lade euch ein, Apostel der Liebe und der Güte zu sein. Bezeugt Gott und die Liebe Gottes in dieser unruhigen Welt und Gott wird euch segnen und das geben, was ihr von Ihm erbittet. - Danke, daß ihr meinem Ruf gefolgt seid!
Liebe Kinder! Ich rufe euch zum Gebet auf, jetzt wo Satan stark ist und sich so vieler Seelen wie möglich bemächtigen will. Betet, liebe Kinder, und habt mehr Vertrauen zu mir, denn ich bin hier, um euch zu helfen und um euch auf einem neuen Weg zu einem neuen Leben zu führen. Deshalb, meine lieben Kinder, hört und lebt, was ich euch sage; denn es ist wichtig für euch, wenn ich nicht mehr bei euch sein werde, daß ihr euch an meine Worte erinnert und an all das, was ich euch immer wieder sagte. Ich rufe euch auf, daß ihr von Anfang an beginnt, euer Leben zu ändern, und daß ihr euch für die Umkehr entscheidet, nicht mit Worten, sondern mit dem Leben. - Danke, daß ihr meinem Ruf gefolgt seid!
Liebe Kinder! Betet, betet, betet!
Liebe Kinder! Heute rufe ich euch auf, in besonderer Weise zu beten, Opfer zu bringen und gute Taten für den Frieden in der Welt zu vollbringen. Satan ist stark und will mit allen Kräften den Frieden zerstören, der von Gott kommt. Deshalb, liebe Kinder, betet mit mir in besonderer Weise um den Frieden. Ich bin mit euch und möchte euch mit meinen Gebeten helfen und euch auf dem Weg des Friedens führen. Ich segne euch mit meinem mütterlichen Segen. Vergeßt nicht, die Botschaften des Friedens zu leben! - Danke, daß ihr meinem Ruf gefolgt seid!
Liebe Kinder! Auch heute lade ich euch zum Gebet ein. Ich lade euch stets ein, aber ihr seid noch fern. Deshalb entscheidet euch von heute an ernsthaft die Zeit Gott zu widmen. Ich bin mit euch und möchte euch lehren, mit dem Herzen zu beten. Im Gebet mit dem Herzen werdet ihr Gott begegnen. Deshalb, meine lieben Kinder, betet, betet, betet! - Danke, daß ihr meinem Ruf gefolgt seid!
Liebe Kinder! Mein Ruf, daß ihr die Botschaften lebt, die ich euch gebe, ergeht täglich, besonders weil ich euch, meine lieben Kinder, näher zum Herzen Jesu führen möchte. Deshalb, meine lieben Kinder, rufe ich euch heute zur Weihe an meinen lieben Sohn auf, damit jedes eurer Herzen Ihm gehöre. Und dann rufe ich euch zur Weihe an mein Unbeflecktes Herz auf. Ich wünsche, daß ihr euch persönlich, als Familie und als Pfarre mir weiht, damit alles durch meine Hände Gott gehöre. Liebe Kinder, betet, damit ihr die Größe dieser Botschaft, die ich euch gebe, versteht. Ich wünsche nichts für mich, sondern alles für die Rettung eurer Seelen. Der Satan ist stark, deshalb, meine lieben Kinder, bindeteuch durch beharrliches Gebet an mein mütterliches Herz. - Danke, daß ihr meinem Ruf gefolgt seid!
Meine lieben Kinder! Heute will ich euch alle aufrufen, daß sich jeder von euch für das Paradies entscheidet. Der Weg ist für diejenigen schwer, die sich nicht für Gott entschieden haben. Liebe Kinder, entscheidet euch und glaubt, daß Gott sich euch in Seiner Fülle anbietet.Ihr seid berufen, und sollt auf den Ruf des Vaters antworten, der euch durch mich ruft. Betet, denn im Gebet wird jeder von euch die vollkommene Liebe erreichen können. Ich segne euch und möchte euch helfen, daß jeder von euch unter meinem mütterlichen Mantel sei. - Danke, daß ihr meinem Ruf gefolgt seid!
Liebe Kinder! Auch heute lade ich euch ein, die Botschaften, die ich euch gebe, ernsthaft anzunehmen und sie zu leben. Liebe Kinder! Euretwegen bin ich so lange geblieben, damit ich euch helfe, die Botschaften, die ich euch gebe, zu verwirklichen. Deshalb, liebe Kinder, lebt aus Liebe zu mir alle Botschaften! - Danke, daß ihr meinem Ruf gefolgt seid!
Liebe Kinder! Auch heute lade ich euch ein, zu beten. Besonders rufe ich euch auf, liebe Kinder, betet für den Frieden! Ohne eure Gebete, liebe Kinder, kann ich euch nicht helfen, daß die Botschaft verwirklicht wird, die mir der Herr für euch gegeben hat. Deshalb betet, liebe Kinder, und ihr werdet im Gebet den Frieden erfahren, den euch Gott gibt. - Danke, daß ihr meinem Ruf gefolgt seid!
Liebe Kinder! Auch heute möchte ich euch zeigen, wie sehr ich euch liebe. Aber es tut mir leid, daß ich nicht jedem von euch helfen kann, meine Liebe zu begreifen. Deshalb, liebe Kinder, rufe ich euch zum Gebet und zur völligen Hingabe an Gott auf, denn der Satan will euch in die alltäglichen Dinge verstricken und will in eurem Leben den ersten Platz einnehmen. Deshalb, liebe Kinder, betet ohne Unterlaß! - Danke, daß ihr meinem Ruf gefolgt seid!
Für Vergleich mit anderen Sprachversion auswählen

 


Wap Home | Aktualisierungen  | Medjugorje  | Botschaften  | Artikel  | Videos[EN]  | Galerie[EN]

Powered by www.medjugorje.ws