Sprache 

Medjugorje Artikel & Aktualitäten von Monat Juli, 2007

14. Juli 2007 /  Category: Medjugorje Aktualitäten

Das 12. internationale Seminar für Priester wurde in Medjugorje vom 2. bis 7. Juli 2007 abgehalten. Das Thema des Seminars war „Mit Maria in Erwartung des hl. Geistes.“

Als Vortragender dieses Seminars war der Papstprediger P. Raniero Cantalamessa angemeldet, der wegen der neuentstandenen Umstände nicht kommen konnte. Statt ihm leitete diese  Exerzitien Prof. Dr. Tomislav Ivancic (geb.1938), der frühere Dekan der Katholisch- Theologischen Fakultät in Zagreb, jetziger Vorstand des Instituts für Fundamentaltheologie, Gründer der Gemeinschaft „Gebet und Wort“ und des Zentrums für geistliche Hilfe in Zagreb, wo die Hagiotherapie (Heilung durch das Heilige)  ausgeübt wird, Leiter der Evangelisationsschule und der Schule für Hagiotherapie..

16. Juli 2007 /  Category: Gedanken / Author: Giuseppe Ferraro

Zum abschluss des Jubiläums

Es gibt eine Botschaft ohne Worte, die uns Maria in Medjugorje mit außerordentlicher Wirksamkeit übermittelt, die sicher die wertvollste, überaus bedeutungsvoll und fruchtbar ist: Ein Strahl an Gnaden, der durch ihre Anwesenheit mit der unbeschreiblichen Kraft der Liebe sich den Seelen vermittelt.

16. Juli 2007 /  Category: Medjugorje Aktualitäten / Author: Sister Halina

Anfang Mai, dem Maria geweihten Monat, bemerkte man eine ganze Welle von Pilgern, sehr verschieden wie gewohnt. Besonders aufgefallen ist mir die Anwesenheit eines Volkes sehr treuer Marienverehrer, eines Volkes, dem ich im Herzen sehr verbunden bin, „ein Volk aus einem fernen Land, fern aber so nahe durch die Kommunion des Glaubens und der christlichen Tradition“. Ja, ich spreche von den Polen, sie machen den Hauptanteil dieser zahlreichen Pilger aus in dieser ersten Maiwoche. Sie sind gekommen, Gott zu danken für das Geschenk der Jungfrau Maria, und um ihren Lobgesang zum Herrn aufsteigen zu lassen.

25. Juli 2007 /  Category: Vatican

Papst Benedikt XVI. betete vor der Statue von Medjugorje

Die Internetseite des Radio Vatikan berichtet am 21.07.2007 auf einer Textseite, dass Papst Benedikt XVI. in Lorenzago di Cadore, wo er am 27. Juli anwesend war, eine Stunde vor einer Statue von Medjugorje im Gebet verweilte. Radio Vatikan berichtet, dass dies eine sehr ergreifende Zeitspanne war.

„Der Papst begab sich zu einer kleinen Kapelle im nahen Wald und betete dort vor dem Bildnis der Gospa von Medjugorje, von dem man folgenden Zusammenhang berichtet: Das Bild wurde in den Achtziger Jahren hierher gebracht und dann gestohlen. Nach einiger Zeit brachte es der Dieb in diese kleine Kapelle wieder zurück. Der Papst betete den Rosenkranz und verbrachte dort etwa eine Stunde im Gebet.“ So berichtet der Berichterstatter des Vatikan. Mehr darüber: “Attesa per il secondo Angelus di Benedetto XVI. Da Lorenzago. Jeri sera, al Castello die Mirabello, il concerto del cori del Cadore in onore del Papa”

 
27. Juli 2007 /  Category: Humanitär Projekte, Medjugorje Aktualitäten

Vorschlag einer einfachen Lösung gegen den Hunger in der Welt

„Wenn du nicht hunderte Menschen nähren kannst, sättige wenigstens einen.“ (Mutter Teresa)


Die humanitäre Organisation „Scottish International Relief“ hat vom 11. bis 15. Juni 2007 in Medjugorje die erste internationale Konferenz „Mary`s Meals“ veranstaltet.
27. Juli 2007 /  Category: Medjugorje Aktualitäten

Am 25. Juli 2007 feierte die Pfarre den Gedenktag ihres himmlischen Fürsprechers, des Apostels Jakobus.

Um 11 Uhr wurde gewohnheitsgemäß die hl. Messe im Bereich der alten Kirche gefeiert. Die Statue des hl. Jakobus wurde in einer Prozession in diesen Bereich getragen, dabei wurde die Allerheiligen Litanei gesungen. In diesem Jahr hatten die Bewohner der Ortschaft Ostojici die Ehre, die Statue des Pfarrpatrons zu tragen.

 


Wap Home | Aktualisierungen  | Medjugorje  | Botschaften  | Artikel  | Videos[EN]  | Galerie[EN]

Powered by www.medjugorje.ws