Sprache 

Die Botschaften der Gottesmutter von Medjugorje von Monat August

Liebe Kinder! Heute lade ich euch ein, gemeinsam mit mir zu beginnen, das Himmelreich in euren Herzen zu errichten, zu vergessen, was für euch persönlich ist, und - durch das Beispiel meines Sohnes geleitet - an das zu denken, was Gottes ist. Was erwartet Er von euch? Erlaubt Satan nicht, euch die Wege des irdischen Wohlergehens zu öffnen, die Wege ohne meinen Sohn. Meine Kinder, sie sind trügerisch und von kurzer Dauer. Denn mein Sohn existiert. Ich biete euch ewiges Glück und den Frieden, die Einheit mit meinem Sohn, mit Gott. Ich biete euch das Reich Gottes. Ich danke euch.
Liebe Kinder! Heute rufe ich euch von neuem zur Umkehr auf. Ihr seid nicht heilig genug meine lieben Kinder und ihr strahlt die Heiligkeit den Anderen gegenüber nicht aus, deshalb betet, betet, betet und arbeitet an der persönlichen Umkehr, damit ihr zum Zeichen der Liebe Gottes für die Anderen werdet. Ich bin mit euch und führe euch zur Ewigkeit nach der sich jedes Herz sehnen soll. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid!
Liebe Kinder! Ich komme um euch mit mütterlicher Liebe auf den Weg zu weisen, den ihr gehen solltet, um meinem Sohn so ähnlich wie möglich zu sein, und somit Gott näher und lieber. Weist meine Liebe nicht ab. Widersagt dem Heil und dem Ewigen Leben nicht, wegen der Vergänglichkeit und der Nichtigkeit dieses Lebens. Ich bin unter euch um euch zu führen und als Mutter zu ermahnen. Kommt mit mir.
Liebe Kinder! Auch heute rufe ich euch zur persönlichen Umkehr auf. Seid ihr diejenigen, die sich bekehren werden und mit eurem Leben Zeugnis abgeben, lieben, vergeben und die Freude des Auferstandenen in diese Welt bringen werden, wo mein Sohn gestorben ist und wo die Menschen kein Bedürfnis verspüren Ihn zu suchen und in ihrem Leben zu entdecken. Ihr, betet an, und möge eure Hoffnung die Hoffnung für jene Herzen sein die Jesus nicht haben. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid!

Gedanken zur die Botschaft

Geliebte Kinder! In meinem Kommen zu Euch, hier, in eure Mitte, widerspiegelt sich die Grösse Gottes und der Weg mit Gott zu ewigem Glücklich-Sein öffnet sich. Fühlt euch nicht schwach, einsam und verlassen. Mit Glauben, Gebet und Liebe steigt auf zum Berge des Heils. Die heilige Messe, der sublimste, verfeinert ste Akt eures Gebetes, sie möge der Mittellpunkt eures geistlichen Lebens sein. Glaubt und liebt, meine Kinder. Darin helft ihr auch jenen, die mein Sohn ausgewählt und berufen hat. Euch und auf besondere Weise auf sie lege ich meinen mütterlichen Segen. Ich danke euch.
Liebe Kinder! Auch heute rufe ich euch zur Bekehrung auf. Meine lieben Kinder, euer Leben möge ein Wiederschein der Güte Gottes sein und nicht des Hasses und Treulosigkeit. Betet, meine lieben Kinder, dass euch das Gebet zum Leben wird. So werdet ihr in euerem Leben den Frieden und die Freude erkennen, die Gott jenen gibt, die offenen Herzens sind gegenüber Seiner Liebe. Ihr aber, die ihr entfernt seid von der Barmherzigkeit Gottes, bekehrt euch, dass Gott nicht taub wird auf euere Gebete und es für euch nicht zu spät wird. Deshalb, in dieser gnadenvollen Zeit, bekehrt euch und setzt Gott an die erste Stelle in euerem Leben. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid!

Gedanken zur die Botschaft

Geliebte Kinder, heute schaue ich in eure Herzen, und, indem ich es tue, schnürt sich mein Herz zu vor Kummer. Geliebte Kinder, ich bitte euch um bedingungslose und reine Liebe zu Gott. Ihr werdet wissen, dass ihr auf dem rechten Weg seid, wenn ihr mit dem Körper auf Erden und der Seele immer mit Gott seid. Durch diese bedingungslose und reine Liebe werdet ihr meinen Sohn in jedem Menschen sehen, ihr werdet die Einheit in Gott spüren. Ich werde als Mutter glücklich sein, weil ich eure Herzen heilig und geeint vorfinde, liebe Kinder, so werde ich euer Heil erlangen. Ich danke euch!
Am Schluss sagte Mirjana: „Zu Beginn der Erscheinung liess die Madonna sehen, was uns erwartet, wenn in unsern Herzen weder Heiligkeit noch brüderliche Einheit in Christus wohnt. Es war gar nicht schön! Sie hat uns eingeladen zu beten für unsere Hirten, denn, so sagte sie, ohne sie gibt es die Einheit nicht“.
Liebe Kinder! Auch heute rufe ich euch auf, betet, betet, betet! Nur im Gebet werdet ihr mir und meinem Sohn nahe sein, und ihr werdet erkennen, wie kurz dieses Leben ist. In eurem Herzen wird die Sehnsucht nach dem Himmel geboren. Freude wird in eurem Herzen herrschen, und das Gebet wird wie ein Strom fließen. In euren Worten wird nur Dank an Gott sein dafür, dass Er euch geschaffen hat, und der Wunsch nach Heiligkeit wird für euch Wirklichkeit werden. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid!

Gedanken zur die Botschaft

Liebe Kinder! Auch heute rufe ich euch auf, meine Botschaften zu leben. Diese Zeit hat euch Gott als Gnadenzeit geschenkt. Deshalb, meine lieben Kinder, nutzt jeden Augenblick und betet, betet, betet. Ich segne euch alle und halte Fürsprache vor dem Allerhöchsten für jeden von euch. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid!

Gedanken zur die Botschaft

Liebe Kinder! Ich rufe euch alle zur Bekehrung des Herzens auf. Wie in den ersten Tagen meines Kommens hierher, entscheidet euch für die vollkommene Änderung eures Lebens. So werdet ihr, meine lieben Kinder, die Kraft haben, niederzuknien und vor Gott eure Herzen zu öffnen. Gott wird euer Gebet hören und es erhören. Ich halte vor Gott Fürsprache für jeden von euch. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid!

Gedanken zur die Botschaft

Für Vergleich mit anderen Sprachversion auswählen

 


Wap Home | Aktualisierungen  | Medjugorje  | Botschaften  | Artikel  | Videos[EN]  | Galerie[EN]

Powered by www.medjugorje.ws